PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.400 Themen, 78.282 Beiträge

Kleinstes Gehäuse für mini-ITX

Sovebämse / 6 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo

Ich möchte einen PC bauen, der möglichst klein sein soll, aber trotzdem mindestes einen aktuellen Desktop-4-Kern-Prozzi oder eher 6-Kerner beinhalten soll mit 16 GB RAM (ausbaufähig auf 32), PCIe-SSD, GBIT-LAN, USB-C und USC-A-Anschlüsse.

Die mini-ITX-Boards sind ja recht klein. Die dazugehörigen Gehäuse jedoch doch wieder einiges grösser. Der Markt bietet ein so grosses Sortiment, dass ich einfach mal fragen wollte, ob ihr mir gerade sagen könntet, was so mit das kleinste Gehäuse ist, welches meinen Anforderungen noch entsprechen würde.

Gruss und Dank
Thomas

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Sovebämse

„Also in dem Falle können sowohl in den Laptops als auch den AiO die Prozessoren gar nicht gewechselt werden? Gut, wenn man ...“

Optionen

https://geizhals.de/asus-mini-pc-pn50-bbr343md-90mr00e1-m00150-a2314947.html

reicht da dann auch sowas von dicke und die Kiste würde Ich nehmen und ne Desktop CPU zu nehmen ist da definitiv dummes Zeug!

https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Ryzen+3+4300U&id=3664

https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Celeron+N4100+%40+1.10GHz&id=3270

Wem das nix sagt, dem sagt nix da was und Äpfel vergleicht man halt nicht mit Birnen!

Auch viel viel schnellere CPUs sind bei dem Nutzungsprofil absolut kein Stück schneller!

"für die nächsten 10-20 Jahre halten soll"

Und das ist allgemein nur Wunschdenken!

https://www.campuspoint.de/20tes01200-lenovocampus-thinkpad-e15-gen2.html

https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i3-1115G4+%40+3.00GHz&id=3877

https://www.campuspoint.de/hp-campus-probook-455-g7-17t35es.html

wär da übrigens ne sehr gute Alternative und kann man natürlich auch mit ext. Monitor und Maus und Tastatur betreiben.

https://geizhals.de/dell-optiplex-3080-mff-xhk61-a2389089.html

Oder z.B. auch dieser Mini PC.

bei Antwort benachrichtigen