PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.400 Themen, 78.280 Beiträge

Mini-PC für Videobearbeitung

Stefan 38 / 22 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

mini Pc für Videobearbeitung funktioniert das,oder sind die kleinen Kisten zu schwach auf der Brust.

Falls das funktioniert, wie müsste die Konfiguration aussehen,das Adobe Premiere pro flüssig läuft. Bei HD Flmen ohne zu ruckeln.Auch das codieren sollte flot gehen,ohne stundenlanges warten.

Ich habe mir mal 2 Mini PC´s ausgesucht.Was haltet Ihr davon.

https://www.cyberport.de/?DEEP=1107-5RE&APID=117&_gl=1*czagdh*_up*MQ..&gclid=EAIaIQobChMI7PmMrbbJ7wIVhcvVCh0GuAqOEAQYBCABEgKT1PD_BwE#productDetailAccessories

https://www.mediamarkt.de/de/product/kiebel-micro-x-10-mini-pc-mit-core-i7-prozessor-76630924.html

MFG

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Alpha13

„https://en.wikipedia.org/wiki/HP_business_desktops ...“

Optionen
Zur Weiterbildung, die HP EliteDesk 800er Serie

Du solltest selber einmal mit Deiner Weiterbildung anfangen.
Deine HP- Elite Kiste  hat nur eine Speicherbank bestückt, erinnert mich an das Sturmgewehr der Bundeswehr -man kann..., aber es geht besser.

NACHHILFE für A13!

https://de.wikipedia.org/wiki/Dual_Channel

Und wenn man "Leistung" will, nimmt man:

https://www.amd.com/de/products/apu/amd-ryzen-7-pro-4750g

So eine CPU läuft 10cm neben meinem rechten KnieCoolLachend

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen