PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.398 Themen, 78.242 Beiträge

USB-Anschlüsse ausgefallen

elhelpx / 11 Antworten / Flachansicht Nickles

Ein gut ausgestatteter Rechner Lenovo M78 stürzte heute mit BlueScreen ab.

Nach dem Neustart funktionierte kein USB-Anschluss mehr.  Ich stellte fest, dass die Realtek RealManager COM1, COM2 und IPMI ausgefallen waren mit dem Fehlerstatus "Device Power Failure".

Das ist wohl ein Todesurteil, zumal  Reparatur / Netzteilaustausch (?) in einer Fachwerkstätte, sofern ich überhaupt eine finde, wohl den Zeitwert bei weitem übersteigen würde.

Um die auf der Festplalte befindlichen Daten, ca. 400GB, zu retten werde ich wohl die Platte ausbauen müssen. Die jüngste Sicherung ist zwar erst 3 Tage alt, kann jedoch nicht auf den Absturzstand so leicht gebracht werden.

Gibt es hier vielleicht eine andere Lösung?

bei Antwort benachrichtigen
Betriebssystem? ... Alpha13
Alpha13

Nachtrag zu: „https://pcsupport.lenovo.com/us/en/products/desktops-and-all-in-ones/thinkcentre-m-series-desktops/thinkcentre-m78/10bs/10 ...“

Optionen

http://www.amdarea51.de/mbds/chipsatz/formular.php?ID=45

https://de.wikipedia.org/wiki/Southbridge

Der steuert da neben USB noch viel viel mehr und wenn da nicht der richtige Treiber installiert ist...

DriverMax installiert da höchstens nen verkrüppelten und nicht wirklich passenden Treiber, der immer für viel Ärger gut ist!

Ich würde aber drauf tippen, dass du an lernen nicht interessiert bist.

bei Antwort benachrichtigen