Laptops, Tablets, Convertibles 11.749 Themen, 55.432 Beiträge

LENOVO Z580 kein Support mehr?

Hans-Peter21 / 16 Antworten / Flachansicht Nickles

grüsst euch,

ich helfe hier gerade ner Nachbarin mit ihrem  Ideapad Lenovo Z580

bei paar Dingen, die ich bei PCs kann.

Wir mussten feststellen, auch nach Kontakt mit LenSupport, das die

nichts mehr für diese Maschine an Support anbieten ankönnen,

ist nicht mal mehr im Supportkatalog gelistet.

Ich meine, zumindest müsste doch mal - nach offensichtlich Jahren.. -

das Bios upgedated werden -

aber nichts geht mehr über die üblichen Wege.

Wie kann man die Kiste irgendwie aktuell halten?

Die Tage gab es ein Problem mit einem Win10-Update KB4601050, was

das ganze Teil ausbremste - um Lösungen zu finden stellte ich das o.g, fest.

Ich habs wieder deinstalliert.

Was tun?

Der Labtop ist 8 Jahre alt.

Be alive - not a robot.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Hans-Peter21

„danke win will nun laufend wieder dieses KB4601050 installieren - wir zögern. gestern habe ich ein laut win fehlerhaftes ...“

Optionen

Versuche es so:

1. Installation per Windows Update
2. Installation als Einzelpaket aus dem Update-Katalog
3. Reparatur des Frameworks mittels Tool

Ein anderer Ansatz ist noch der Download des aktuellsten Frameworks selber und dessen Installation (die Runtime genügt). Da über diesen Patch auch Sicherheitslücken gefixt werden, solltet Ihr den also schon recht bald installieren, auch wenn die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass Ihr ein Programm laufen habt, das NET-Framework nutzt und darüber zufällig der Rechner zeitgleich angegriffen wird.

gestern habe ich ein laut win fehlerhaftes avira rausgeschmissen, deinstall..


Habt Ihr das nur deinstalliert oder auch mittels Removal-Tool irgendwelche verborgenen Reste entfernt?

Falls da noch anderes "lustiges Zeugs" installiert war, kannst Du auch den AdwCleaner einmal drüberlassen, um PUP usw. zu finden. Das Windows-eigene MRT ist übrigens auch manchmal hilfreich bei so etwas und das ist in jedem Windows bereits drin. So etwas wird gerne übersehen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen