PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.392 Themen, 78.175 Beiträge

2 Lüfter anschließen ? Board hat nur 1 Anschluss

ObelixSB / 9 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

nachdem ich nun meinen Ryzen 5 1600 auf einem Gigabyte B450M S2H V2 zusammengebaut habe und er auch gleich beim ersten Einschalten lief, hab ich doch noch eine Frage wegen den Gehäuselüftern;

In  meinem Sharkoon-Gehäuse sind 2 Lüfter vorinstalliert, einer vorne, einer hinten, beide mit 3-poligen Steckern. Hab jetzt erstmal nur den hinteren am Board angeschlossen und bin am überlegen, wie ich den vorderen betreiben soll:

Direkt am Netzteil über Molexstecker (auch am Lüfter vorhanden) oder besser Y-Kabel kaufen und beide übers Board ? Das PVM bei 3-Pol nicht geht ist mir klar, aber geht die Steuerung über die Spannung beim Y-Kabel auf bei oder nur auf einen ?

Vielen Dank. 

bei Antwort benachrichtigen
ObelixSB luttyy

„Für was sollen überhaupt Gehäuselüfter heute noch gut sein? Eine SSD wird kaum noch warm, die CPU selbst hat sicherlich ...“

Optionen

Da kommen auch noch meine 2 alten HDD rein, die dann aber nur als Datengrab für meine Musik und Fotosammlung dienen.   Sonst steckt noch eine passive GT 1030.

Aber wahrscheinlich hast du recht, es braucht die Lüfter nicht unbedingt,  waren halt schon dabei beim Gehäuse. Im Normalbetrieb sind die Lüfter bisher schön leise,  auf der CPU ist der boxed-Kühler von  AMD.  Mir fehlt jetzt die Heizung meines alten x4 740. Hab noch nichts gefunden was den Prozessor auch nur annähernd auslastet,  doch mal noch mit Prime95 die Kiste  testen.

bei Antwort benachrichtigen