PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.392 Themen, 78.175 Beiträge

Was für Zeiten..

luttyy / 7 Antworten / Flachansicht Nickles

Mit einem solchen Klotz hat man früher eine CPU in einem 775er Sockel gekühlt.

Der Lüfter hat einen Durchmesser von 120mm und war insgesamt unglaublich schwer bei einem eingebauten Board zu montieren. War der größte denn es damals zu kaufen gab und stammt von SCYTHE.

Bin gerade am Abriss und Neubau.. Zwinkernd

Klick

Klick

Gewicht 800 Gramm!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp luttyy

„Was für Zeiten..“

Optionen

Wobei der Scythe-Kühlkörper eigentlich für Übertakter gedacht war und nicht für den Normalbetrieb, da hätte es auch ein kleinerer Kühler getan, aber Scythe war nicht nur leise, sondern vor allem auch deutlich billiger als die lecker Teile von z.B. Noctua oder Zalman. Der Q9650 läuft bei mir nach wie vor im 2.PC, viel zu Schade für den Schrottplatz.

Ende
bei Antwort benachrichtigen