Off Topic 19.814 Themen, 219.344 Beiträge

fakiauso Michael Nickles

„Warum nicht gleich das Rentenalter auf 70 oder 80 erhöhen? Dann wäre das Rentenproblem sofort gelöst. Die Bundesbank ...“

Optionen
Dann wäre das Rentenproblem sofort gelöst.


Ist es doch auch so schon. Erst die gesetzliche Rente systematisch mit Riester und Co. geplättet und kurz darauf das Eintrittsalter erhöht.

Und wenn der Stein erstmal losgetreten ist, ist es doch leicht, immer weiter an den Schrauben zu drehen.

Was m.E. bei den ganzen Rentendiskussionen immer wieder vergessen wird: Die jetzigen Einzahler bedienen die Renten derer, die bereits jetzt Rentner sind. Für die eigene Rente kommt bereits die nächste Generation auf und da ist die Krux, die viele übersehen.

Sieht man nämlich, was dank der obigen Massnahmen an Einzahlungen in die Rentenkasse bleibt, kann man sich u.a. auch dank Niedriglohnsektor usw. schon mal überlegen, was bei gleichbleibenden Verhältnissen vorausgesetzt tatsächlich noch hängen bleibt, während sich die Versicherungswirtschaft ein zweites Loch in den Allerwertesten gefreut hat...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen