Windows 7 4.495 Themen, 43.085 Beiträge

Langes Abschalten von W7 nervt

tina-w2k / 22 Antworten / Flachansicht Nickles

Coronagrüsse an Euch

Beim Start gibt es gute Ratschläge, die auch wirken.

Es gibt aber noch 2 Unannehmlichkeiten. Starte ich nach dem Hochfahren ein Anwendungsprogramm, wie VLC für einen Film oder FF, braucht er recht lange für den Erststart. Nachher geht es schneller bei Wiederholung. hält er das Programm im Speicher lebendig? gut, der Hobel ist recht betagt, aber immerhin DDR2, Sata2, aber eben kein SSD.

noch nerviger ist aber das lange runterfahren, weil man da meist weg will und kann nicht. Frage: gibt es auch Tipps für schnelleres runterfahren?

mfG

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 winnigorny1

„Grad dein Edit gelesen.... Na dann liegt es wohl doch nicht an der Schnellstartfunktion - es sei denn, du hast sie eben ...“

Optionen

Das erste war ein Link aus dem www...

Bei meinem Rechner ist das schon "immer" so eingestellt.

5 Sekunden gedrückt halten

Ich will den PC ja nicht zwangsabschalten!

Bei meiner Einstellung steht auf dem Bildschirm ja auch:
Windows wird heruntergefahren.

bei Antwort benachrichtigen