Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.360 Themen, 106.895 Beiträge

m.2 ssd in lenovo x240?

xtom / 9 Antworten / Flachansicht Nickles

moiens,

im wohnzimmer hatte ich nen alten samsung laptop von 2007 Lachend laufen um ab und an mal nen film drauf zu schauen an nem großen bildschirm.

der hat doch jetze nach nur 12 jahren glatt den dienst eingestellt, vermutlich hat die grafikkarte das zeitliche gesegnet....

nun hab ich nen gebrauchten x 240 gekauft, und mein eigentlicher rechner x 121e soll dann ins wohnzimmer.

der x 240 kam mit ner 128 gb ssd, die wollte ich dann tauschen gegen eine 500er, und die kleine dann ins x 121e schaffen.

soweit der plan, das sollte ja problemlos möglich sein?

nun hab ich aber gesehen daß der x 240 wohl eine m.2 schnittstelle hat, kann ich da quasi z. bsp. diese hier

https://www.amazon.de/Blue-interne-Festplatte-Lese-Schreibgeschwindigkeit/dp/B073SBX6TY/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=M.2-SSD&qid=1570272922&sr=8-5

einbauen als "zweite" platte?

dann würde der x 121e einfach so bleiben wie er iss, zum filme schauen brauch ich keine ssd....

bei Antwort benachrichtigen
xtom

Nachtrag zu: „yep, lesen hilft in den allermeisten fällen merci nochmal für die tips und links, mts420s ist bestellt und wird nächste ...“

Optionen

nu ists dann doch wieder anders geworden.....

die 128gb ssd aus dem x249 hab ich doch nun in den x121e eingebaut (vorher 320 gb hd), und in den x240 hab ich eine samsung evo 500 gb eingebaut.

soweit, so gut, die system umzieherei hat einwandfrei ohne jegliches problem funktioniert.

erstaunt/enttäuscht bin ich bei beiden:

im alltagsgebrauch merk ich null unterschied beim x240 in der geschwindigkeit, sprich es hätte ganz sicher nicht die samsung sein müssen für etwa 80 eu, ne crucial oder sandisk für etwa 55 eu hätte wohl ganz klar genau so getan......

aber selbst beim kleinen, wohlgemerkt wechsel von hd zu ssd, minimal schneller gefühlt, der erste gedanke den ich hatte

"dann würde der x 121e einfach so bleiben wie er iss, zum filme schauen brauch ich keine ssd...."

war hier goldrichtig.....

was will ich eigentlich sagen?

ssd iss überbewertet was geschwindigkeit angeht, solang man nur surft mailt zeitung liest und mal n film schaut.....

bei Antwort benachrichtigen