Windows 7 4.451 Themen, 42.490 Beiträge

Dateikopie erfordert oft Admin-Rechte

tina-w2k / 15 Antworten / Flachansicht Nickles

hallo

ich habe ein grosses Problem. Bin auf dem PC einziger User mit Adminbefugnissen und dennoch meldet er bei vielen Dateiübertragungen "Sie müssen Adminrechte angeben ..."

Folge: ich muss jedesmal auf "fortfahren" drücken damit in das Ziel-UVZ eingetragen wird.

Weit schlimmere Folge: Ich kann das Programm "filesync" praktisch nicht mehr zur Syncronisation benutzen, weil dieses Programm ebenfalls darüber stolpert und mit Fehrercode 5 den Übertrag verweigert. Das Fehlerprotokoll umfasst dann mehrere 1000 Dateien.

Frage: was ist da los? wieso werden Adminrecht nochmals eingefordert, wo ich schon mit Adminrechte operiere? Es haldelt sich um Übertragungen über Laufwerksgrenzen hinweg.

bitte um Hilfe

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tina-w2k

„danke alpha13 ok, ich habe das mit dem echten nicht gesehen. werde es versuchen und melde mich wieder, da ich ein paar Tage ...“

Optionen

https://www.tippscout.de/autologin-windows.html

Spätestens dann läuft das.

"wenn zwei user eingetragen sind, also ein echter mit psw und ein unechter admin ohne psw"

Dein "unechter admin ohne psw" hat und sollte schon ein Passwort haben, das wird beim Start von W7 halt automatisch geladen, wenns so eingestellt ist!

Der echte Admin hat nach Reaktivierung normalerweise kein Passwort und sollte immer eins bekommen.

bei Antwort benachrichtigen
bescheidene Frage: wie? tina-w2k