Fotografieren und Filmen 2.945 Themen, 18.256 Beiträge

W10 und Firewire Problem

fbe / 12 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich habe eine SonyDCR-TRV900E Kamera mit der ich alte Videofilme mit Magix neu bearbeiten will.

Weil mit meiner aus XP Zeiten stammenden Pinnacle Karte eine Verbindung zum Camcorder unter W10 nicht mehr möglich war habe ich eine HAMA 1394 Karte eingebaut.

Siehe auch hier: https://www.nickles.de/forum/windows-10/2016/ieee1394-treiber-firewire-mit-windows-10-539183446.html

Der 1394 Treiber steht nach dem W10 Update wieder auf "OHCI konformer VIA 1394 Hostcontroller" nachedem ich auch schon den Legacy Treiber installiert hatte.

Mit dieser Karte erkennt Magix den Sony Camcorder die Verbindung zum PC wird jedoch bei der Überspielung ständig unterbrochen so als würde ein Wackelkontakt vorliegen.

 Ich vermute dass die HAMA Karte defekt ist, habe aber  andere 1394 Karten im Netz. gefunden.

Kann jemand eine empfehlen?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fbe

„Danke fakiauso Wenn es nur erstmal um das Reinholen der Filme als Rohmaterial geht, dann kannst Du das auch unter Linux ...“

Optionen
Kann man das File dann auch unter W10  weiter verarbeiten?


Warum nicht?

Dem Aufnahmeformat ist das OS doch egal, es sollte sich halt nur auf einem Datenträger befinden, der auch von Windows genutzt werden kann wie mit NTFS.

Als Programm empfiehlt sich Kino zum Aufnehmen, das muss aber für den Zugriff auf IEE1394 als root aka sudo gestartet werden. In der Regel kannst Du die Kamera sogar fernsteuern damit.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen