Fotografieren und Filmen 2.936 Themen, 18.199 Beiträge

W10 und Firewire Problem

fbe / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe eine SonyDCR-TRV900E Kamera mit der ich alte Videofilme mit Magix neu bearbeiten will.

Weil mit meiner aus XP Zeiten stammenden Pinnacle Karte eine Verbindung zum Camcorder unter W10 nicht mehr möglich war habe ich eine HAMA 1394 Karte eingebaut.

Siehe auch hier: https://www.nickles.de/forum/windows-10/2016/ieee1394-treiber-firewire-mit-windows-10-539183446.html

Der 1394 Treiber steht nach dem W10 Update wieder auf "OHCI konformer VIA 1394 Hostcontroller" nachedem ich auch schon den Legacy Treiber installiert hatte.

Mit dieser Karte erkennt Magix den Sony Camcorder die Verbindung zum PC wird jedoch bei der Überspielung ständig unterbrochen so als würde ein Wackelkontakt vorliegen.

 Ich vermute dass die HAMA Karte defekt ist, habe aber  andere 1394 Karten im Netz. gefunden.

Kann jemand eine empfehlen?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fbe

„W10 und Firewire Problem“

Optionen

M.E. liegt das nicht an der Karte, sondern es ist Treibersalat.

Für W10 und auch schon vorher W8.x wird ja trotz Deines bereits erfolgten Versuchs damit der Legacy-Treiber empfohlen für solche Geschichten, daher mal in loser Folge ein paar Links dazu:

https://answers.microsoft.com/en-us/insider/forum/insider_wintp-insider_devices-insiderplat_pc/windows-10-and-ieee-1394-firewire-legacy-drivers/27ae7f1b-c307-4159-802e-61a123d0de87

https://www.studio1productions.com/Articles/Firewire-1.htm

Wenn es nur erstmal um das Reinholen der Filme als Rohmaterial geht, dann kannst Du das auch unter Linux machen und dann weiter verarbeiten. Erfahrungsgemäß brauchst Du aber dann auf der PC-Seite den dicken Stecker mit 6 Pins. mit einem Kabel, dass beidseitig nur die 4 Pins hat, klappt es so oder so nicht, aber das scheint ja bei Dir ebenfalls der Fall zu sein.

Treiberdownload hier plus Fiedscho:

https://support.microsoft.com/en-us/help/2970191/firewire-port-based-device-does-not-work-correctly-in-windows-8-1-or-w

https://www.youtube.com/watch?v=CEcS4jGuGaI

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
fbe fakiauso

„M.E. liegt das nicht an der Karte, sondern es ist Treibersalat. Für W10 und auch schon vorher W8.x wird ja trotz Deines ...“

Optionen

Danke fakiauso

Wenn es nur erstmal um das Reinholen der Filme als Rohmaterial geht, dann kannst Du das auch unter Linux machen und dann weiter verarbeiten.

Das wäre eine Lösung des Problems wenn ich mich mit Linux auskennen würde. Ich habe zwar seit Jahren eine ubuntu 18.04 Wechselplatte die ich immer auf dem aktuellen Stand halte. Ich hatte auch mal vor auf Linux umzusteigen was mir aber aus Zeitmangel  trotz Rentnerdasein nicht gelungen ist.

...dann kannst Du das auch unter Linux machen und dann weiter verarbeiten.

Kann man das File dann auch unter W10  weiter verarbeiten?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fbe

„Danke fakiauso Wenn es nur erstmal um das Reinholen der Filme als Rohmaterial geht, dann kannst Du das auch unter Linux ...“

Optionen
Kann man das File dann auch unter W10  weiter verarbeiten?


Warum nicht?

Dem Aufnahmeformat ist das OS doch egal, es sollte sich halt nur auf einem Datenträger befinden, der auch von Windows genutzt werden kann wie mit NTFS.

Als Programm empfiehlt sich Kino zum Aufnehmen, das muss aber für den Zugriff auf IEE1394 als root aka sudo gestartet werden. In der Regel kannst Du die Kamera sogar fernsteuern damit.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
neanderix fbe

„Danke fakiauso Wenn es nur erstmal um das Reinholen der Filme als Rohmaterial geht, dann kannst Du das auch unter Linux ...“

Optionen

Kann man das File dann auch unter W10  weiter verarbeiten?

Ja. Wie Fakiauso schrieb, ist deiner Bearbeitungssoftware egal unter welchem OS du das file kopiert hast.

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
neanderix fbe

„W10 und Firewire Problem“

Optionen

Ich vermute hier, genau wie fakiauso, eher Treibersalat oder einen nicht ganz optimal arbeitenden nativen Treiber.

Mit HAMA karten hatte ich nich nicht zu tun (hab mich dem immer verweigert, weil HAMA aus verschiedenen Quellen kauft und diesen bunten Mix unter eigenem Label verkauft - es kann durchaus sein, dass hinter einer "HAMA xyz 1394" Karte, karten von 3 oder 4 verschiedenen OEM stehen... :(

Mein Tipp:

1. schau mal, ob HAMA einen Treiber zum Download anbietet und wenn ja, lade ihn herunter

2. deinstalliere alle anderen 1394-Treiber über die Systemsteuerung

3. installiere den Treiber nach Anleitung. Das ist wichtig; es kann nämlich sein, dass du erst den Treiber installieren musst und danach erst die karte in den PC einbauen darfst; diese Reihenfolge musste z.B. bei den Einbau-Fritz!ISDN-Karten eingehalten werden, ab er auch bei meiner letzten 1394 Karte.

Gruß

Volker

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 neanderix

„Ich vermute hier, genau wie fakiauso, eher Treibersalat oder einen nicht ganz optimal arbeitenden nativen Treiber. Mit HAMA ...“

Optionen

Da gibts sowas von definitiv keine anderen Firewire Treiber!

Support for VIA 1394 Firewire controllers is included in Windows 10. It is not necessary to download extra drivers

https://www.viatech.com/en/support/driver-support-faq/

Das gilt für TI Chips ebenso!

bei Antwort benachrichtigen
neanderix Alpha13

„Da gibts sowas von definitiv keine anderen Firewire Treiber! Support for VIA 1394 Firewire controllers is included in ...“

Optionen

Das hatte ich befürchtet aber nicht ausgesprochen  

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fbe

„W10 und Firewire Problem“

Optionen

"Insbesondere VIA-Chipsätze bereiten bei Audio- und Videoanwendungen häufig Timeout-Probleme"

https://www.partsdata.de/firewire-ieee1394/firewirekarten/expresscards-fuer-neuere-notebooks/pcd-1000/expresscard-firewire-400-ieee-1394a-ti-34mm?c=2644

Da nimmt man schon definitiv besser ne Karte mit TI = Texas Instruments Chip und nicht mit VIA Chip!

https://geizhals.de/exsys-ex-16450-a376981.html?hloc=at&hloc=de

https://geizhals.de/exsys-ex-6500e-a1084820.html

Treiber gibts da definitiv nur die in W10 integrierten!

bei Antwort benachrichtigen
fbe Alpha13

„Insbesondere VIA-Chipsätze bereiten bei Audio- und Videoanwendungen häufig Timeout-Probleme ...“

Optionen
Da nimmt man schon definitiv besser ne Karte mit TI = Texas Instruments Chip und nicht mit VIA Chip!

Hab ich nun bestellt und warte auf Lieferung.

Weil ich einen Laptop (Acer Aspire Pro 5) habe und der natürlich keinen FW Anschluss hat, meine Frage an die HW-Experten:

Gibt es eigentlich einen FW-Adapter mit USB Anschluss der auch funktioniert?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fbe

„Hab ich nun bestellt und warte auf Lieferung. Weil ich einen Laptop Acer Aspire Pro 5 habe und der natürlich keinen FW ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
fbe Alpha13

„Nein! https://geizhals.de/?cat ioexpcard xf 621_ExpressCard 2F34 7E621_ExpressCard 2F54 7E623_2 läuft, deine Kiste hat ...“

Optionen

Ich habe jetzt eine neue FW Karte eingebaut. Beim Testen wurde  in der systemsteuerung unter Geräte und Drucker ein DV Kamerasymbol angezeigt.Beim Klick auf das Symbol wurde Sony angezeigt. und der Film konnte auf den PC übertragen werden.

Nach einem Reboot ist das Symbol verschwunden und Magix meldet es konnte keine Verbindung hergestellt werden. Unter Einstellungen->Geräte läßtb sich die Kamera nicht hinzufügen. Im Gerätemanager wird angezeigt: OHCI-konformer Texas Instruments 1394 Hostcontroller.

Wie kann ich die Kamera aktivieren dass sie dauerhaft zur Verfügeung steht?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
fbe

Nachtrag zu: „Ich habe jetzt eine neue FW Karte eingebaut. Beim Testen wurde in der systemsteuerung unter Geräte und Drucker ein DV ...“

Optionen

Das Problem ist gelöst! Es liegt an der Reihenfolge wie die Programme aufgerufen werden.

Rechner starten. Kamera mit dem Recher verbinden aber nicht einschalten. Magix starten,in Magix auf Aufnahme klicken. Magix startet die Kamera

bei Antwort benachrichtigen