Download-Dienste und Tauschbörsen 2.596 Themen, 14.703 Beiträge

Gibt es tatsächlich kostenlose legale Download-Seiten?

alexge1 / 19 Antworten / Flachansicht Nickles

hallo, habe mal nachgeshen ob es irgendeine seite gibt auf der ich tatsächlich legal mp3 musicfiles downloaden kann

aber nix gefunden..

wenn man genauer hinsieht kostets dann doch was...

meine frage:  gibt es tatsächlich kostenlose legale downloadseiten?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso pappnasen

„Das ist nicht das Problem. Das Problem ist, dass der FF den Dateien einen eigenen Namen zuweist und das Tool kann nur einen ...“

Optionen

Man kann sich auch ein Pocket-Konto im Firefox zulegen und das speichert dann Webseiten und solchen Kram in der Zwischenablage. Dort lässt sich ggf. der Stream ebenfalls extrahieren und hat die Inhalte dann noch auf jeder Kiste, auf der solch ein Konto aktiv ist.

Ob man´s braucht?

Zur Eingansfrage selber behaupte ich mal so, dass es im contentindustriellen und kommerziellen Bereich ziemlich sicher keine Seite geben wird, auf der sich irgendwelche Musik oder Filme legal und kostenlos herunterladen lassen.

Entweder ist es legal, dann kostet es oder aber es wird mit dem Label "kostenlos" beworben, ist aber dann nicht legal und/oder man wird als "Preis" selber zum Seeder, weil man seinen Rechner für den eigentlichen Anbieter quasi kostenlos zur Verfügung stellt.

Ggf. bekommt man dann irgendwann mal Post von gewissen Herren wie hier gerade in einem anderen Thread. Und das muss dann auch nicht unbedingt sein.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen