Viren, Spyware, Datenschutz 11.053 Themen, 91.593 Beiträge

Ja. Strohwittwer
Nochwas dazu: ... andy11
full ACK! winnigorny1
fakiauso Anne0709

„Bericht hinterfragt Einzeltäter-These Ob das wahr sein kann - die Quelle sind ÖR-Medien wie Kontraste und das Inforadio ...“

Optionen
Ob das wahr sein kann - die Quelle sind ÖR-Medien wie Kontraste und das Inforadio vom rbb.


Möglich ist da vieles. Entweder stellt er sich mit Fleiss dumm und das sicher nicht unbegründet, auf jeden Fall ist der Quark mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung m.E. eben Quark.

Wenn er wirklich schon vor längerer Zeit die Daten abgegriffen hat, gab´s die oftmals so noch gar nicht.

Vielleicht sind unsere Offiziellen auch nur schlechte Verlierer, die es immer noch nicht abkönnen, auf einen Einzeltäter hereingefallen zu sein, nachdem alle schon die ganz grosse Nummer verkündet haben oder sie haben sich entgegen der eigenen Aussagen eben doch nicht gut geschützt.

Ebenso gut kann der Halbwilde die Zugangsdaten irgendwo abgekauft haben oder weiss der Geier, wie er daran gekommen ist. Als gute VT könnte man ja noch bringen, dass die Behörden ihn selbst mit dem Zeug gefüttert haben als Honeypot, nachdem sie ihn schon auf dem Kicker haben oder so wie hier;-)

Im dümmsten Fall ist es vielleicht einfach nur peinlich, wenn das Zeug durch eigene Schlamperei abhanden kam und jetzt versucht man das eigene Unvermögen auf diese Weise zu relativieren.

Dem Zwecke des Rufens nach mehr Überwachen uswusf. hätte es ja dann gut gedient.

Es ist halt kein sicheres Wissen und morgen steht es wieder anders drin.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen