Windows 7 4.454 Themen, 42.515 Beiträge

WIN7 32bit RAMDISK bei 4Gig Speicher

tobi16 / 17 Antworten / Flachansicht Nickles

ahoi liebe Festplatterkratzer

ich habe 4 Gig Speicher, demnach sind ca 1Gig brachliegend.

Mein FF ist IMMER voll mit Tabs !! Verlegen entsprechend langsam wird er dann innerhalb weniger Aufrufe, was natürlich ärgerlich ist für einen Laien wie mich. Rödel rödel, keine Rückmeldung

Zudem stürzt mein Explorer ungewohnt oft ab. (ich lege PC immer schlafen, zT über Wochen - Energie sparen statt runterfahren und wieder aufwecken- sehr praktisch )

auch Explorer manchmal langes Warten bis mal eine Reaktion kommt.

Das alles sind Probleme, die vielleicht nichts mit meiner Frage zu tun haben - dennoch möchte ich das erwähnt haben. Habe nach meinen Möglichkeiten versucht, zu optimieren, FP defragmentiert und so. Habe auch Tools wie Gary und Advanced SystemCare installiert (bitte nicht schimpfen!) Es zeigt an, dass die FPlatte oft 100% von FFox beansprucht wird. (D/: = ca 30 GB frei)

Hatte mal Gavotte RAM Disk, um den Browsercache dort umzuleiten, das Ding ist aber veraltet, und seit neustem ist sie auch gar nicht mehr "da".

Nun wollte ich nach Ersatz suchen und finde auch verschiedene RAMDISK Tools, zB eines namens Dataram . Habe es auch installiert, vor allem weil in den Screenshots gezeigt wird, wie das Ding automatisch freien RAM anzeigt und fragt, ob man ihn verwenden soll. Cool.

Nur leider nicht in der neusten Version. Da lese ich auf englisch seitenlange Anleitung durch, aber das mit der automatischen RAM Erkennung gibts leider nicht mehr. Es ist ja schon ein bisschen Schrauberei vonnöten, und jede Vereinfachung willkommen.

Wollte mich durchkämpfen, aber nach 1 1/2 Std ist Schluss.

 Brauche einen Profi-Tip. Danke schon mal

bei Antwort benachrichtigen
tobi16 Alpha13

„https://www.compuram.de/arbeitsspeicher/acer/notebook/extensa/series/7630ez-serie/ ...“

Optionen

vielen Dank für die ausführliche Recherche ! (das mein ich mit Profi ..!)

Extensa 8Gig - schon allein der Gedanke war nie aufgekommen, warum dürfte klar sein, aber es hat zumindest schon so klick gemacht, meine zweite Gehirnzelle meint, es war deutlich zu hören Überrascht

gut, dass ich nun weiß, wie der Markt inzwischen ungefähr aussieht (SSD) denn mich interessiert der ansonsten ja überhaupt nicht. (Hier steht noch eine alte 2Gig ShuttleX Kiste rum, Gott, was hab ich damals geschraubt. Ist heute gerade mal 25€ wert.)

OT: Hatte mal ein gebrauchtes NB gesucht, das bis zu 8GIG kann, und da es so in der Anleitung stand, ist es dann ein F. Siemens geworden. Später, als ich aufrüsten wollte, hieß es nein, es geht leider doch nicht. Was ein Theater....

Das Umständliche an der Aufrüstung ist ja nun auf 64bit alles neu zu installieren,(17GB Installation)  oder habe ich was falsch verstanden - ist doch wohl Voraussetzung....

Am liebsten wäre mir ja ein 1:1 img vom alten System aufzuspielen. Und dann schauen, welche Progs laufen Cool

bei Antwort benachrichtigen