Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.330 Themen, 28.652 Beiträge

Pest oder Cholera, Samsung oder Apple?

unhold06 / 37 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Gemeinde,

wie der Titel schon verrät, es geht um Android oder iOS.

Das Handy meiner Frau, es handelt sich um ein Lumia 640DS, hat seine besten Tage lange hinter sich gelassen. Ein neues Handy muß her. Die Frage ist nun, für welches B$ entscheidet sie sich. Die Auswahl ist diesbezüglich mehr als dürftig.

Wählt man ein Android Handy hat man Google an der Backe. Ein iPhone mit Apple ist auch nicht besser. Unser Provider nervt mit einer Vertragsverlängerung und bietet im Gegenzug ein iPhone 7 für/an ca. 227,00€ an.

Was halten die geneigten Experten hier im Forum von dieser Offerte?

Im voraus vielen Dank für die Vorschläge, welche hier eintreffen werden.

unhold06

Der Mensch glaubt vernunftbegabt zu sein. Ist aber das einzige Lebewesen auf der Erde, welches sich sein eigenes Grab schaufelt. Das mit wachsender Begeisterung.
bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher unhold06

„Pest oder Cholera, Samsung oder Apple?“

Optionen

Vehement abraten kann ich von Samsung.

So lange sie funktionieren, sind sie gut - wie jedes andere "Markenhandy" auch.

Braucht man jedoch - nach Ablauf der Garantie - Support, wird man nach Strich und Faden verarscht. Auch zum Thema Sicherheitsupdates spielt Samsung in der untersten Liga.

Meine Mitbewohnerin hat ein Huwai und kommt damit gut klar. Davor hatte sie ein Xiaomi Redmi 3 und kam damit auch gut klar, wurde ihr aber geklaut.

Meine Nachbarin hat ein Redmi 4 und kommt damit gut klar.

Ich habe als Diensthandy ein Gigaset und das kann ich wärmstens empfehlen (für meinen Arbeitgeber war Thema Datensicherheit das ausschlaggebende Kriterium).

https://www.gigaset.com/de_de/cms/smartphones-uebersicht.html

Hergestellt in Deutschland, ist auch ein Argument.

PS: ich habe ein Samsung und kaum war die Garantie vorbei, fiel das WLAN endgültig aus, der Touchscreen reagierte immer träger und es gab ständig Verbindungsabbrüche.

Hab ein neues Stock (Fremdhersteller) aufgespielt und seitdem keine Probleme mehr, allerdings erst der 2. Versuch, der Cyanogen-Nachfolger war nicht überzeugend, der Zapra-Dingsda dagegen sehr.

Meine Mitbewohnerin hatte plötzlich auf ihrem alten Galaxy-Tablet (Garantie war gerade abgelaufen) einen Endlosboot. Wie es dazu kam, ist nicht nachvollziehbar.

Original Stock war fehlerhaft und schwer zu bekommen; langsame Datenverbindung und ständig Abbrüche. Erst nach mehr als 50 Downloadversuchen klappte es. Da kann man schon Absicht dahinter vermuten.

Aufspielen ging dann, aber man konnte es nicht starten, da der Recovery-Mode nicht ansprechbar war. Und die Hotline hat mich damals verarscht.

Fazit: Nie wieder Samsung!

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen