Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.330 Themen, 28.645 Beiträge

Pest oder Cholera, Samsung oder Apple?

unhold06 / 37 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Gemeinde,

wie der Titel schon verrät, es geht um Android oder iOS.

Das Handy meiner Frau, es handelt sich um ein Lumia 640DS, hat seine besten Tage lange hinter sich gelassen. Ein neues Handy muß her. Die Frage ist nun, für welches B$ entscheidet sie sich. Die Auswahl ist diesbezüglich mehr als dürftig.

Wählt man ein Android Handy hat man Google an der Backe. Ein iPhone mit Apple ist auch nicht besser. Unser Provider nervt mit einer Vertragsverlängerung und bietet im Gegenzug ein iPhone 7 für/an ca. 227,00€ an.

Was halten die geneigten Experten hier im Forum von dieser Offerte?

Im voraus vielen Dank für die Vorschläge, welche hier eintreffen werden.

unhold06

Der Mensch glaubt vernunftbegabt zu sein. Ist aber das einzige Lebewesen auf der Erde, welches sich sein eigenes Grab schaufelt. Das mit wachsender Begeisterung.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy unhold06

„Pest oder Cholera, Samsung oder Apple?“

Optionen

Muss man selbst entscheiden!

Ich habe beides, ziehe aber wegen der Größe für unterwegs mein Apple SE vor!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 unhold06

„Pest oder Cholera, Samsung oder Apple?“

Optionen

Hi,

einer Vertragsverlängerung und bietet im Gegenzug ein iPhone 7 für/an ca. 227,00€ an.

ob gut oder nicht, ergeben nur die fehlenden Angaben zum Vertrag.
Weiterhin muss vorher klar sein, was man will.
Also viel Datenvolumen und Flat in alle Netze ectr., oder eher bescheiden?

Ich bezahle z. Z. für ein Galaxy 9+ mit allnet Flat und 12 GB Daten, in Europa, 29.99€ bei O2.
Entgegen vielen Unkenrufen sind die Verbindungen sowohl in Deutschland als auch im Ausland gut. Übrigens ist die Größe für mich ideal, ohne Brille zu bedienen.Cool

Aber Entscheiden muss jeder selber.

Grußh1

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher unhold06

„Pest oder Cholera, Samsung oder Apple?“

Optionen

Vehement abraten kann ich von Samsung.

So lange sie funktionieren, sind sie gut - wie jedes andere "Markenhandy" auch.

Braucht man jedoch - nach Ablauf der Garantie - Support, wird man nach Strich und Faden verarscht. Auch zum Thema Sicherheitsupdates spielt Samsung in der untersten Liga.

Meine Mitbewohnerin hat ein Huwai und kommt damit gut klar. Davor hatte sie ein Xiaomi Redmi 3 und kam damit auch gut klar, wurde ihr aber geklaut.

Meine Nachbarin hat ein Redmi 4 und kommt damit gut klar.

Ich habe als Diensthandy ein Gigaset und das kann ich wärmstens empfehlen (für meinen Arbeitgeber war Thema Datensicherheit das ausschlaggebende Kriterium).

https://www.gigaset.com/de_de/cms/smartphones-uebersicht.html

Hergestellt in Deutschland, ist auch ein Argument.

PS: ich habe ein Samsung und kaum war die Garantie vorbei, fiel das WLAN endgültig aus, der Touchscreen reagierte immer träger und es gab ständig Verbindungsabbrüche.

Hab ein neues Stock (Fremdhersteller) aufgespielt und seitdem keine Probleme mehr, allerdings erst der 2. Versuch, der Cyanogen-Nachfolger war nicht überzeugend, der Zapra-Dingsda dagegen sehr.

Meine Mitbewohnerin hatte plötzlich auf ihrem alten Galaxy-Tablet (Garantie war gerade abgelaufen) einen Endlosboot. Wie es dazu kam, ist nicht nachvollziehbar.

Original Stock war fehlerhaft und schwer zu bekommen; langsame Datenverbindung und ständig Abbrüche. Erst nach mehr als 50 Downloadversuchen klappte es. Da kann man schon Absicht dahinter vermuten.

Aufspielen ging dann, aber man konnte es nicht starten, da der Recovery-Mode nicht ansprechbar war. Und die Hotline hat mich damals verarscht.

Fazit: Nie wieder Samsung!

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 Systemcrasher

„Vehement abraten kann ich von Samsung. So lange sie funktionieren, sind sie gut - wie jedes andere Markenhandy auch. ...“

Optionen

Ich habe mit Samsung nur gute Erfahrungen gemacht. Allerdings hatte ich noch nie ein defektes Gerät.

RibbonX-Workshop: http://www.rholtz-office.de/ribbonx/start
bei Antwort benachrichtigen
luttyy unhold06

„Pest oder Cholera, Samsung oder Apple?“

Optionen

Eines steht aber mit Sicherheit fest!

Die Apple-Updates sind absolut Vorbildlich, der Primus im Handy-und Tabletbereich und zeitnah!

Wer sein Handy oder Tablet länger behalten will, hat im Android-Bereich enorme Wertverluste und Updates sind je nach Hersteller Glücksache!

Samsung ist da nicht das Maß der Dinge im Updatebereich!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Eines steht aber mit Sicherheit fest! Die Apple-Updates sind absolut Vorbildlich, der Primus im Handy-und Tabletbereich und ...“

Optionen
Samsung ist da nicht das Maß der Dinge

Das mag stimmen, hat hier aber auch niemand so behauptet.

Wenn man aber Apples iOS gegen Android stellt, gibt es nicht nur Samsung, sondern auch andere namhafte Hersteller.

Ich stehe zu Samsung, weil ich absolut keine Probleme mit meinen Geräten bisher hatte.
Im Einsatz habe ich: Galaxy S3-2013, Galaxy Note 10.1-2014, Galaxy Tab E-2016, Galaxy S9+2019, ausgemustert und verkauft Galaxy S7-2016-2018.
Alle Geräte laufen mit ihren original Akkus, die auch noch volle Leistung bringen.
Mein S9+ hat bisher jeden Monat ein Update erhalten und nur damit bin ich in der freien Wildbahn unterwegs.

Der Vorteil von Android und damit das Maß der Dinge, ist doch, dass man auf diesen Geräten schalten und walten kann, ohne gegängelt zu werden.

Was sich der Einzelne hier kauft ist mir doch egal, er/sie muss damit glücklich werden.
Wenn Jemand hier Probleme mit einem Hersteller, oder auch dem eigenen Unvermögen hatte, muss das nicht eine ganze Systemkategorie betreffen.

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Das mag stimmen, hat hier aber auch niemand so behauptet. Wenn man aber Apples iOS gegen Android stellt, gibt es nicht nur ...“

Optionen

Das Maß der Dinge bezog sich auf die Updates und da hat Samsung mit Sicherheit sich keine Lorbeeren verdient!

Gegen die Gerät selbst kann ich nicht negatives Sagen, meine 4 Samsung-Kisten laufen halt, aber mit alten Android-Versionen!

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Das Maß der Dinge bezog sich auf die Updates und da hat Samsung mit Sicherheit sich keine Lorbeeren verdient! Gegen die ...“

Optionen
aber mit alten Android-Versionen!

Hier bei Nickles sind wohl einige noch mit Windows XP, oder gar älter, unterwegs.Unschuldig
Außerdem kann man bei Android andere ROMs flashen, so man möchte...Zwinkernd, wie ich das auch schon tat.
Wer Windows installieren kann, kann auch Linux oder Android neu installieren.
Bei Apple geht da nix.

Übrigens ist ein Wertverlust bei solchen Geräten relativ. Bei meinen Verträgen sind die nach 24 Monaten durch und jeder Euro den sie dann erlösen ein Gewinn.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Hier bei Nickles sind wohl einige noch mit Windows XP, oder gar älter, unterwegs. Außerdem kann man bei Android andere ...“

Optionen
Bei Apple geht da nix.

Brauch man auch nicht, gerade gestern kam zeitnah das nächste Update!

Und jetzt gib Ruhe du Einzelschicksal als total begeisterter Samsung-FAN! (ja schlimmer wie so ein Apple-Jünger) :-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Brauch man auch nicht, gerade gestern kam zeitnah das nächste Update! Und jetzt gib Ruhe du Einzelschicksal als total ...“

Optionen
du Einzelschicksal als total begeisterter Samsung-FAN!

NEEEE, bin ich gar nicht, aber Android-Befürworter...Lachend und Windows 10 Pro-Fan!Zunge raus

So, ich wünsche Dir was...

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„NEEEE, bin ich gar nicht, aber Android-Befürworter... und Windows 10 Pro-Fan! So, ich wünsche Dir was...“

Optionen
So, ich wünsche Dir was...

Grill ist eingepackt, Wetter schei**Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher luttyy

„Eines steht aber mit Sicherheit fest! Die Apple-Updates sind absolut Vorbildlich, der Primus im Handy-und Tabletbereich und ...“

Optionen
Die Apple-Updates sind absolut Vorbildlich, der Primus im Handy-und Tabletbereich und zeitnah!

Google mit seinen eigenen Smartphones aber auch. Ebenso wie Apple mindestens 5 Jahre Updates.

Nur: Alle anderen Hersteller scheren sich einen Sch* darum.

Wie es mit Gigaset ausschaut, da habe ich noch nicht genug Erfahrung, bin da aber optimistisch (Vertrauensvorschuß)

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Systemcrasher

„Google mit seinen eigenen Smartphones aber auch. Ebenso wie Apple mindestens 5 Jahre Updates. Nur: Alle anderen Hersteller ...“

Optionen

Das Vertrauen wird bei dem "Made in Germany" Laden, der in chinesischer Hand ist, definitiv ein Schuß in den Ofen...

bei Antwort benachrichtigen
RW1 unhold06

„Pest oder Cholera, Samsung oder Apple?“

Optionen

Oder keins der beiden!

Wie wäre es denn von Anfang an mit einem alternativen BS? Nimm dir ein Gerät, das gut dokumentiert bei LineageOS gelistet ist. Wenn Du Samsung nicht möchtest, das S7 gibts z.Z. aber sehr günstig (aber Obacht dass es die richtige Version ist), wie z.B. OnePlus oder Motorola und installiere LineageOS.

Über Fdroid kannst Du sehr viele "Google" äquivalente Apps finden. Somit hast Du nix mit Google oder Apple am Hut. Nur eins ist auch klar, Du musst Dich selbst um Updates usw. kümmern. Und ob du alle Apps findest die du brauchst bzw. deine Frau gerne hätte...?

Hier gibts auch noch die Anleitung  aus der ct` wie man ein vergoogeltes Handy fast ganz zum Schweigen bringt. 

bei Antwort benachrichtigen
unhold06 RW1

„Oder keins der beiden! Wie wäre es denn von Anfang an mit einem alternativen BS? Nimm dir ein Gerät, das gut dokumentiert ...“

Optionen

Hallo RW1,

über alternative BS habe ich auch schon nachgedacht. Es gibt eines mit Ubuntu (Linux), leider noch noch nicht so richtig ausgereift. Soll aber kommen, ist zumindest in Arbeit, so heißt es.

Dennoch Danke für Deine Meinung. Für welches System und welches Handy sich meine Frau letzten Endes entscheidet, man wird sehen. Evtl. betritt noch ein weiterer Spieler die Arena. Zwinkernd

Dank auch an alle, welche sich an der Diskussion beteiligt haben.

Gruß

unhold06

Der Mensch glaubt vernunftbegabt zu sein. Ist aber das einzige Lebewesen auf der Erde, welches sich sein eigenes Grab schaufelt. Das mit wachsender Begeisterung.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso unhold06

„Hallo RW1, über alternative BS habe ich auch schon nachgedacht. Es gibt eines mit Ubuntu Linux , leider noch noch nicht so ...“

Optionen

Kaufe Dir doch ein Fairphone, wenn es schon ein Smartphone sein muss.

Das ist modular, kann ohne Verrenkungen repariert werden und das aktuelle Modell bekommt gerade Android 7 verpasst.

Und das Ding lässt sich auch mit LineageOS beglücken.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
floytt fakiauso

„Kaufe Dir doch ein Fairphone, wenn es schon ein Smartphone sein muss. Das ist modular, kann ohne Verrenkungen repariert ...“

Optionen

Das Fairphone2 bekommt also jetzt erst ein zwei Jahre altes Betriebssystem? Aktuell ist Android 9.0.

Das Fairphone1 wurde übrigens bis 2016 verkauft und wurde mit einem über 4 (vier!) Jahre alten Betriebssystem verkauft (Android 4.2.2) - ohne Möglichkeit des Updates. Der Support für das Gerät wurde nach nur einem Jahr in 2017 eingestellt.

Das ist alles andere als nachhaltig. Die gute Idee wird somit leider von der Wirklichkeit überholt.

bei Antwort benachrichtigen
hjb floytt

„Das Fairphone2 bekommt also jetzt erst ein zwei Jahre altes Betriebssystem? Aktuell ist Android 9.0. Das Fairphone1 wurde ...“

Optionen
mit einem über 4 (vier!) Jahre alten Betriebssystem verkauft (Android 4.2.2)

Kannst ja Lineage 15.1 flashen, dann hast du ein modernes OS - entsprechend Android 8.1 (Oreo). Wo ist also das Problem?

bei Antwort benachrichtigen
floytt hjb

„Kannst ja Lineage 15.1 flashen, dann hast du ein modernes OS - entsprechend Android 8.1 Oreo . Wo ist also das Problem?“

Optionen

Wer die Bastelei mag, bitte sehr.

Ich gehöre wie 99,9% der Benutzer zu denjenigen, die ihr Smartphone einfach benutzen und nicht daran rumfrickeln wollen. Weil ich kein Betriebssystem drauf haben möchte was dann zwar neuer ist, das die Hardware aber nicht optimal ausnutzt, weil Treiber fehlen oder die angepasste Software des Herstellers fehlt.

Ich halte es für eine Unverschämtheit, Geräte mit veralteter Software mit bekannten Sicherheitslücken auszuliefern und keine Möglichkeit anzubieten, einen angemessenen Zeitraum lang Support anzubieten. Da muss man schon harter Fan sein, um sich das schönzureden.

bei Antwort benachrichtigen
hjb floytt

„Wer die Bastelei mag, bitte sehr. Ich gehöre wie 99,9 der Benutzer zu denjenigen, die ihr Smartphone einfach benutzen und ...“

Optionen

Das könnte man jetzt aber auch auf Computer/Laptops etc. übertragen. Oder "bastelst" du da auch nicht herum, wenn ein neues BS herauskommt und kaufst dir dann sofort einen neuen Rechner?

bei Antwort benachrichtigen
floytt hjb

„Das könnte man jetzt aber auch auf Computer/Laptops etc. übertragen. Oder bastelst du da auch nicht herum, wenn ein neues ...“

Optionen

Du erkennst den Unterschied zwischen

  • "Betriebssystem aktualisiert sich automatisch auf neueste Version oder nach Mausklick/Fingertipp"
  • "Ich installiere mir am Hersteller vorbei ein anderes Betriebssystem, welches der Hersteller nicht unterstützt, bei dem mir womöglich Treiber fehlen, nicht an die Hardware angepasste Software Funktionen effektiv wegnimmt, indem ich das Gerät roote, das ROM Flashe und bete, das nichts schiefgeht, weil ich mir sonst das Gerät unwiderruflich unbrauchbar mache"?
bei Antwort benachrichtigen
hjb floytt

„Du erkennst den Unterschied zwischen Betriebssystem aktualisiert sich automatisch auf neueste Version oder nach ...“

Optionen
"Ich installiere mir am Hersteller vorbei ein anderes Betriebssystem, welches der Hersteller nicht unterstützt,

Du hast anscheinend gar nicht glesen, was @fakiauso da so schön verlinkt hat. Schau mal hier: https://support.fairphone.com/hc/en-us/articles/204642759-What-operating-system-OS-does-the-Fairphone-2-run-on-

Auszug aus dem dortigen Text:

We offer the ability to choose between the Google experience and the freedom of open source. Both versions are officially supported by Fairphone and we will provide continuous software updates.

Also nix mit "welches der Hersteller nicht unterstützt"!!

bei Antwort benachrichtigen
floytt hjb

„Du hast anscheinend gar nicht glesen, was @fakiauso da so schön verlinkt hat. Schau mal hier: ...“

Optionen

Ich habe mich vor allem über das Fairphone 1 aufgeregt. Da ist offiziell mit Android 4.2.2 schluss. Ich sehe da keinen offiziellen Support für Lineage.

Warum das Fairphone 2 dann ebenfalls nicht mit einem aktuellen Lineage kommt sondern mit einem veralteten Android und der Benutzer erstmal selber Hand anlegen muss (nochmal: 99,9% der Benutzer haben keinen blassen Schimmer, dass so etwas geht und was das bewirkt), ist nicht einsichtig.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso floytt

„Das Fairphone2 bekommt also jetzt erst ein zwei Jahre altes Betriebssystem? Aktuell ist Android 9.0. Das Fairphone1 wurde ...“

Optionen
Das ist alles andere als nachhaltig. Die gute Idee wird somit leider von der Wirklichkeit überholt.


Das ist insofern richtig. Die Philosophie dahinter ist und bleibt trotzdem das Prinzip leichten Tauschens bei Defekt und die angedachte Langlebigkeit. Bei anderen Herstellern ist zum Glück noch nie etwas in die Hecke gegangen und die knallen ihre Teile ebenfalls im Jahresrhythmus auf den Markt, allerdings dann ohne Ersatzteile oder die Möglichkeit etwas zu tauschen, ohne dabei das ganze Ding zu zerstören. Dabei denke ich beispielsweise nur an die Feuerzeuge von Samsung.

Dabei die beinahe "home-made-Truppe" von Fairphone mit kommerziellen Riesen zu vergleichen hat auch was von Äpfeln und Birnen.

Ebenfalls im Gegenzug zu anderen Herstellern ist root hier von Haus aus frei und es existieren frei zugängliche Anleitungen für das Flashen der Dinger mit Alternativen OS. Macht man ja auch nicht jeden Tag.

Mögen muss man es trotzdem und sich auch dem Thema an sich stellen, das ist klar. Wer ohnehin spätestens alle 2 Jahre mit dem neuen Vertrag auch eine neue Daddelkiste ordert, dem geht das am Hintern vorbei.

PS. Mein Smartphone ist das fairste von allen, ich habe nämlich gar keins privat.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Das ist insofern richtig. Die Philosophie dahinter ist und bleibt trotzdem das Prinzip leichten Tauschens bei Defekt und ...“

Optionen
Ebenfalls im Gegenzug zu anderen Herstellern ist root hier von Haus aus frei und es existieren frei zugängliche Anleitungen für das Flashen der Dinger mit Alternativen OS.

Wissen das aber auch die Macher der alternativen OS das?
Alternative OS gibt es nicht für jede Kiste die auf dem Markt ist. Diese ROMs sind in aller Regel sehr speziell und man muss bei der Auswahl sehr genau aufpassen.
Denn bei vertan, sprach der Hahn...Lachend

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso hatterchen1

„Wissen das aber auch die Macher der alternativen OS das? Alternative OS gibt es nicht für jede Kiste die auf dem Markt ...“

Optionen
Wissen das aber auch die Macher der alternativen OS das?


Ich meine ja, denn die OS werden sogar selber angepasst nebst Anleitung verlinkt.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Ich meine ja, denn die OS werden sogar selber angepasst nebst Anleitung verlinkt.“

Optionen

OK, wer sich das zutraut, Freiwillige vor.
Ich habe schon Androide geflasht und behaupte einmal, datt is nix für Anfänger...

Ein Kriterium für mich wäre der Schutz vor Nässe und bei dieser Bastlerausführung wäre ich da sehr skeptisch.
Aber hier bei Nickles wollen wir ja niemanden die eigene Erfahrung verleiden.

Am Popo Bastlerausführung, wie häufig muss man ein Smartphone selber reparieren? Also Display oder Kamera wechseln...
Ich musste bis heute noch nie Hand anlegen, obwohl ichs sicher könnte.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso hatterchen1

„OK, wer sich das zutraut, Freiwillige vor. Ich habe schon Androide geflasht und behaupte einmal, datt is nix für ...“

Optionen
Am Popo Bastlerausführung, wie häufig muss man ein Smartphone selber reparieren? Also Display oder Kamera wechseln... Ich musste bis heute noch nie Hand anlegen, obwohl ichs sicher könnte.


Ne -aber runterfallen tun die gerne mal tun und dann wird´s bei diversen Geräten meist wirtschaftlicher Totalschaden.

Einer der Gedanken ist, in so einem Fall nur das defekte Teil und nicht das ganze Gerät zu entsorgen und ggf. auch mit besseren Teilen upgraden zu können, falls das hardware-seitig möglich ist.

Finde ich aber toll, dass darauf immerhin so reagiert wird, obwohl das mehr so ein Alternativ-Tip war;-)

@Olaf19

Wirklich "nachhaltige" Produkte gibt es so der so kaum, denn es werden speziell bei technischem Kram immer Ressourcen verbraucht und selbst eine Holzheizung ist neben dem Problem Feinstaub nicht nachhaltig, weil bei allgemeinem Anwenden die ohnehin geschundene Ressource Holz/Wald nicht mehr ausreichend nachwüchse...

...bei Metallen und anderen Rohstoffen ist eh irgendwann Sense, nämlich dann, wenn sie wie Öl oder Kohle aufgebraucht sind.

Insofern ist z.B. der Hype um E-Autos auf Akku-/Batteriebasis mit den jetzt geforderten Fabriken speziell im Südwesten der BRD geradezu irrsinnig, nimmt man die derzeitige Menge an Kfz mit Verbrennungsmotoren, deren Leistung und Reichweite als Maßstab.

Das sind wieder so bullidische Nebelkerzen, die alleine aus technischer Sicht nie funktionieren können, geht aber von der Ursprungsdiskussion auch schon wieder ordentlich Richtung OT.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Ne -aber runterfallen tun die gerne mal tun und dann wird s bei diversen Geräten meist wirtschaftlicher Totalschaden. ...“

Optionen
ein Alternativ-Tip

Ist mir schon klar, aber mal ährlisch, wie viele "Alternative" kennst Du?

Die, die ich kenne schwören alle auf das Neueste aus dem Obststore. Und gebraucht, geht doch gar nicht.

Na egal gelle, aber mit Diensthandy bist Du auch nicht besser als alle Anderen...Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso hatterchen1

„Ist mir schon klar, aber mal ährlisch, wie viele Alternative kennst Du? Die, die ich kenne schwören alle auf das Neueste ...“

Optionen
Na egal gelle, aber mit Diensthandy bist Du auch nicht besser als alle Anderen..


Legst Du für mich ein gutes Wort beim Häuptling ein, dass ich die Wanze abgeben darf?

Da hatte ich schon ziemlich Diskussionen drüber, auch wegen der "Apps" und des Datenschutzes. Da es sich hier aber um ein vom Arbeitgeber zur Verfügung gestelltes Arbeitsmittel handelt, welches genutzt werden muss, kann ich mich dem schlecht entziehen.

Die Kiste hat sowieso einen Magnetschalter drin, der abseits des Firmengeländes plopp macht...

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Ne -aber runterfallen tun die gerne mal tun und dann wird s bei diversen Geräten meist wirtschaftlicher Totalschaden. ...“

Optionen
der Hype um E-Autos auf Akku-/Batteriebasis mit den jetzt geforderten Fabriken  ---> OT

Du als VIP kannst den doch mal abtrennen, da können wir uns mal so richtig die Kannte geben.Lachend

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 fakiauso

„Ne -aber runterfallen tun die gerne mal tun und dann wird s bei diversen Geräten meist wirtschaftlicher Totalschaden. ...“

Optionen
...bei Metallen und anderen Rohstoffen ist eh irgendwann Sense, nämlich dann, wenn sie wie Öl oder Kohle aufgebraucht sind.

Immerhin kann man Metalle und viele andere Rohstoffe wenigstens recyclen. Das geht bei Öl oder Kohle nicht – verbrannt ist verbrannt.

Wobei das Recycling wiederum arbeitsaufwändig ist und seinerseits Energie verbraucht. Keine Rose ohne Dornen...

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Olaf19

„Immerhin kann man Metalle und viele andere Rohstoffe wenigstens recyclen. Das geht bei Öl oder Kohle nicht verbrannt ist ...“

Optionen
Immerhin kann man Metalle und viele andere Rohstoffe wenigstens recyclen. Das geht bei Öl oder Kohle nicht – verbrannt ist verbrannt.


Da ist ebenfalls immer etwas Schwund und Altöl lässt sich auch recyceln. Ist aber ab einem bestimmten Punkt in den notwendigen Mengen auch nicht mehr zu machen und selbst das Erschliessen vorhandener Rohstoffe benötigt einen enormen Aufwand und ist begrenzt durch die Vorräte.

Irgendwann ist ergo so oder so Schluss.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 fakiauso

„Das ist insofern richtig. Die Philosophie dahinter ist und bleibt trotzdem das Prinzip leichten Tauschens bei Defekt und ...“

Optionen
Mein Smartphone ist das fairste von allen, ich habe nämlich gar keins privat.

Das, lieber Faki, ist zugegebenermaßen überhaupt nicht mehr zu toppen :)

Ansonsten scheine ich ziemlich weit vorn dabei zu sein, denn ich kaufe inzwische ausschließlich Gebrauchtgeräte, sei es Notebook oder Smartphone, siehe den Artikel über das in Hessen entwickelte Shiftphone:

Bei aller Fairness weisen die Shift-Brüder dennoch daraufhin, dass es ein komplett nachhaltig produziertes Smartphone (noch) nicht gibt: "Am nachhaltigsten ist es immer noch, ein gebrauchtes Telefon zu kaufen."

Beim Greenpeace-Green-IT-Ranking von 2017 mischt überraschenderweise Apple weit oben mit, gleich hinter dem Fairphone:
https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/publications/20171017-factsheet-greenpeace-green-it-guide.pdf

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
RW1 unhold06

„Hallo RW1, über alternative BS habe ich auch schon nachgedacht. Es gibt eines mit Ubuntu Linux , leider noch noch nicht so ...“

Optionen

@Mike Nickles: Du hast doch schon viel Erfahrung mit den Xiaomi Teilen. Wie gut lassen die sich denn auf Lineago OS flashen?

bei Antwort benachrichtigen
calypso at work RW1

„@Mike Nickles: Du hast doch schon viel Erfahrung mit den Xiaomi Teilen. Wie gut lassen die sich denn auf Lineago OS flashen?“

Optionen

https://www.cyanogenmods.org/list-lineage-os-14-1-rom-xiaomi-phones/

Man muß für jedes Gerät gründlich recherchieren. Einfach mal ein Custom ROM draufblasen iss nich.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 calypso at work

„https://www.cyanogenmods.org/list-lineage-os-14-1-rom-xiaomi-phones/ Man muß für jedes Gerät gründlich recherchieren. ...“

Optionen
Man muß für jedes Gerät gründlich recherchieren.

So ist es und hier wird diesbezüglich schon einiges an Unsinn verbreitet.

"Einfach mal flashen"Cool und hinterher bist du geflasht...Lachend

bei Antwort benachrichtigen