Bilder des Tages 419 Themen, 4.983 Beiträge

600mm, 04s, frei Hand? Geht!!!

Fetzen / 24 Antworten / Flachansicht Nickles

Das ist mein Rekord! Ich wollte mal sehen, was die Störche nachts so treiben und hatte die Kamera nur so im Auto, ohne Ambitionen. Irgendwie hat es mich gereizt, weshalb ich noch einmal zurück ging und sie holte. Die Flecken sind vom Verkleinern. Latürnich ist es bearbeitet und Rauschen ist ganz klar im Original. Das Ergebnis hat mich jedoch überascht. Ich erwartete schließlich nur 'künstlerisch wertvolles' Material, das man niemandem mehr zumuten kann.

Zur Beruhigung eventuell durch Comicfilme aufgeheizter Gemüter, Störche machen nichts anderes als bei Tag. Diese jedenfalls hockten rum und beobachteten die Leute. Autos scheinen sie zu interessieren und das Klacken eines D800 Verschlusses (oh, wie oft habe ich den heiligen Nikon schon dafür verflucht). Vielleicht passt die Frequenz zum Klappern der Artgenossen? Ansonsten ist mir nun klar, woher der Begriff Kackstelzen kommt...

 

1/3s geht übrigens auch, sogar besser, wenn ihr mich fragt. ;-)

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Borlander

„Die objektive sind in der Tat so leicht, dass ich mir da auch überhaupt keine Sorgen mache. Kannst du mit deiner ...“

Optionen

Hi!

Ja, das geht in der Tat.

Sie hat ein stabiles Gewinde, so dass man dort auch Filter (o.ä.) einschrauben könnte. Der Deckel hält natürlich auch. Die Gegenlichtblende ist hier eingeklappt zu sehen. Man zieht sie dann einfach nach Vorne, dann entfaltet sie sich.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen