Der günstigste PC der Welt 36 Themen, 494 Beiträge

News: Jetzt gehts rund beim 99 Euro PC Projekt!

Heute ab 20 Uhr: Nickles beim Computerclub 2

Michael Nickles / 21 Antworten / Flachansicht Nickles

Wer Nickles nicht nur lesen sondern auch mal (wieder) hören will, hat heute Abend ab 20 Uhr Gelegenheit dazu: bei der 225sten Folge des ComputerClub2 Audiocasts von Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph.

Es geht um die Vorstellung des 99 Euro PC Projekt, das kommende Woche in die heiße Runde geht. Dann starten auf Nickles.de die Artikel zum zweiten 99 Euro PC, der noch genialer als der erste ist (siehe Projekt: Der billigste PC der Welt).

Und dann fällt auch der Startschuss für den großen Nickles-Wettbewerb zum Mitmachen: wer baut den billigsten PC der Welt? Für die Gewinner gibt es Preise im Gesamtwert von 1.000 Euro.

Die neue Ausgabe des Computerclub2 Audiocasts kann heute ab 20 Uhr direkt als Stream auf cczwei.de abgerufen werden: CCZwei als Podcast (Folge 225).

Michael Nickles meint: Der heutige Audiocast ist nur der Auftakt für kommende geplante Sendungen. In der kommenden CCZwei-TV-Sendung werde ich gemeinsam mit Cornelius Köpp den neuen 99 Euro PC vorstellen.

Und wir werden zeigen, dass so ein Billig-Rechner auch beim Betriebssystem enorm was drauf hat!

bei Antwort benachrichtigen
Ging gerade Online. Andy andy11
Ma_neva Michael Nickles

„Heute ab 20 Uhr: Nickles beim Computerclub 2“

Optionen

Tag schön,

also ich habe die unten angeführten Beiträge (teilweise mit einer Prise Satire gewürzt) gelesen, bin aber nicht derselben Meinung. Habe mir den Podcast vorhin angehört und bin wirklich erstaunt wie einfach und klar verständlich es dargelegt wurde. Auch bin ich angenehm überrascht von Deiner ruhigen sachlichen Schilderung (gute Stimme, keine Bange nicht sexuell gemeint ;-)).
Also nach meiner Meinung war das ein guter Tipp gestern von Dir, auch ist die Seite heute aktuell aufgemacht und so hat jeder ein Bild von Dir (besser gesagt nun weiß man wie Du aktuell aussiehst ;-)).
Es wird sicherlich verschiedene Ansichten dazu geben, für mich war es einfach gut und verständlich dargelegt, eben auch was für Leute (wie mich) die keine Fachidioten (humoristisch gesagt) sind.
Gut so Mike und weiter in so einfacher verständlicher Form.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen