Off Topic 19.840 Themen, 219.676 Beiträge

Wieder mal Physik

Marcel39 / 37 Antworten / Flachansicht Nickles

Hi!

Kann tief unter Wassernoch Luft aus einem Autoreifen entweichen?
Angenommen es sind 2 Bar (runde Zahl) drin.
Dann drückt die Luft bis (grob) 20 Meter Tiefe aus dem Ventil, wenn es geöffnet wird.

Und darunter?
Das Wasser drückt auf den Reifen und erhöht dadurch natürlich den Druck im Reifen, drückt aber gleichzeitig auch ins Ventil.
Dann ist doch eigentlich unter 20 Meter Tiefe kein Druckunterschied mehr vorhanden und folglich strömt weder Wasser ein noch Luft aus, oder?


Hintergrund (Achtung Spoiler!):
Eine Szene gegen Ende des Films Tansporter 3, in der der Held
Luft aus den Reifen seines sinkenden Autos entnimmt, um nicht zu ertrinken.
Dies macht er nicht tief unter Wasser, aber es hat mich aber zum Grübeln gebracht.


Gruss
Marcel

bei Antwort benachrichtigen
ausgekotzt mr_drehmoment

„ Das sehe ich nicht so: 1. Ein Luftbalon ist elastisch und hat im entspannten...“

Optionen
Das geilste bei dem Film ist natürlich, dass das Auto noch anspringt und gleich losfahren kann, nachdem es unter Wasser war...

Da ist kein Kurbelgehäuse abgesoffen, kein Wasser in der Elektronik, kein Wasser im Ansaugtrakt und in den Zylindern...


na komm, die haben ja eindeutig dran rumgeschraubt und der eine guckte verwundert als es ansprang.
ist zwar trotzdem schwachsinn, aber wenigstens haben sie es versucht.

viel besser find ich wie gut das auto in züge fliegt und das die karosserie niemals beulen bekommt bzw. der lack nicht einen kratzer...
bei Antwort benachrichtigen
Logisch! neanderix
Physik Infos-Lanzarote
neue Reifen frage Crazy Eye