Windows 11 89 Themen, 1.584 Beiträge

Neustart statt Herunterfahren

Sovebämse / 17 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo

Bei einer Kollegin startet der HP Envy Laptop immer wieder neu, wenn man "Herunterfahren" anwählt. Alle Updates (auch BIOS-Updates) sind gemacht. Der fehler taucht vermutlich seit dem Upgrade auf Windows 11 oder einem Update innerhalb von Windows 11 auf. Es erschien auch eine Zeit lang ein BIOS-Problem mit dem TPM, wobei man dann den Wiederherstellungsschlüssel eingeben musste. Seit alle aktuellen Updates aufgespielt sind, kommt das nicht mehr, aber das Problem mit dem Neustart bleibt. Einzige Möglichkeit ist, den Schnellstart in Windows zu deaktivieren. Das kann es aber nicht sein, das ist ein Feature, was ich behalten will und ich möchte eigentlich die Ursache bekämpfen. Weiss jemand, was der Grund sein könnte, warum mit eingeschaltetem Schnellstart plötzlich ein Gerät immer wieder neu bootet anstatt herunterzufahren? Dazu muss gesagt werden, es ist kein LAN-Anschluss vorhanden, nur ein USB-C mit LAN-Funktionalität. Beim WLAN kann man ein Hochfahren des Geräts bei Aktivität im Gerätemanager nicht konfigurieren. Diese Lösung wurde nämlich im Netz schon beschrieben. Leider haben alle Versuche nichts gebracht. Auch nicht das Ersetzen der Systemdateien.

Gruss und Dank
Thomas

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso „Das ist richtig, es werden nur Treiber für W10 angeboten. Andererseits ist die Treiberarchitektur von W10/W11 identisch ...“
Optionen
Insofern ist es auch müßig, da MS oder HP verantwortlich zu machen, weil beide sagen, dass dieses OS dort nicht unterstützt wird und damit das problem letztendlich beim Nutzer liegen bleibt.

Es mag müßig sein. Und in meinen Augen dürfte das bei einem damaligen Neupreis von fast 1000 € auch nicht unter "Consumer-Kiste" laufen. Unterm Strich ist es eine Frechheit von HP, nach 3 Jahren den Support für die Kiste einzustellen. Das wäre es in meinen Augen selbst bei einer Consumer-Kiste.

Meine Frau hat ne Consumer-Kiste von HP haben wir damals günstig für 550 € geschossen. Ist 5 Jahre alt und wir haben noch Mitte diesen Jahres ein BIOS-Update bekommen.

Für mich steht fest: Nie wieder HP!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen