Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.461 Themen, 80.414 Beiträge

Router Speedport & Netzwerklaufwerk

globe-trotter / 21 Antworten / Flachansicht Nickles

Am Speedport Smart 3 Router ist eine USB-Festplatte angeschlossen auf die per WLAN als Netzwerklaufwerk zugegiffen wird / werden soll.

Die Einstellungen am Router sind gemacht und unter Windows 7 und Linux Mint funktioniert das problemlos:

Unter Windows 10 aber nicht, da kommt folgende Fehlermeldung:

Der Link: https://docs.microsoft.com/de-DE/windows-server/storage/file-server/troubleshoot/smbv1-not-installed-by-default-in-windows hilft mir nicht wirklich ...

Hat jemand das gleiche Problem bzw. - für mich als unbedarften User - eine Lösung?  Danke für Tipps und Hinweise!

Wirklich unersetzlich in der Geschichte der Menschheit waren nur Adam und Eva. (Mark Twain)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 globe-trotter „In dieser Hinsicht hast Du wohl Recht, die Platte lag mehr als drei Jahre unbenutzt, noch in der Original-Verpackung, ...“
Optionen

Und zwar eine nicht nur leicht gebrauchte...

Wobei sowas allgemein eher in Deutschland ein Händler als Intenso macht!

Aber den chinesischen Müllproduzenten, von denen Intenso die Teile bezieht, ist quasi alles zuzutrauen und an eigener Qualitätssicherung (mindestens Stichproben ziehen) wird von Intenso immer stark gespart, wenn die überhaupt existiert...

Intenso gibt den Chinesen immer! nen sehr geringen Preis vor und wenn sich der mit Gewinn nur mit gebrauchten Platten realisieren läßt...

Ich würde stark drauf tippen das Intenso nur bei vielen Reklamationen das selbst überprüft.

https://de.wikipedia.org/wiki/Intenso

Der deutsche Verein ist definitiv ein reiner Vertreiber von wirklich viel nix gutem Zeugs und entwickelt absolut nix, von produzieren mal ganz zu schweigen.

Übrigens sind besonders die "Intenso" SSDs Müll pur.

bei Antwort benachrichtigen