PC-Komplettsysteme 1.575 Themen, 15.271 Beiträge

PC einlagern

JiPi / 6 Antworten / Flachansicht Nickles

ich habe seit ca. 1 Jahr einen älteren PC im Keller eingelagert. Er soll mal als Start für

meinen Enkel in ca. 3 Jahren dienen. In welchem Abstand und für wie lange sollte man

ihn als auch den Monitor ans Netz nehmen, damit die Kondensatoren nicht altern

und funktionsfähig bleiben ?

Reicht da z.B. eine 0,5-1 Std.Stunde / halbes Jahr?

Bei google bin ich nicht fündig geworden, was meint ihr?

Vielen Dank für Antworten!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 JiPi

„PC einlagern“

Optionen

Ja, für die CMOS = Biosbatterie reicht das oft aber nicht.

Welche Kiste ist das genau (CPU, Mainboard)?

https://de.wikipedia.org/wiki/Intel-6-Serie

Bei Kisten die jetzt schon klar über 10 Jahre alt sind kannst du dir die ganze Sache definitiv schenken (aus sehr vielen Gründen) und das Teil gleich entsorgen!

Die da von mir verlinkten Intel Chipsätze = Boards ist definitiv das älteste wo sich aufbewahren noch lohnt!

https://www.nickles.de/forum/mainboards-bios-prozessoren-ram/2018/mainboard-asus-p8b75-m-lx-539222446.html

Wenns sich um die Kiste handeln sollte lohnt das schon noch.

Da brauchst du in 3 Jahren normalerweise nur ne neue Biosbatterie.

bei Antwort benachrichtigen