Windows 10 2.074 Themen, 25.943 Beiträge

Es wird versucht die Installation wieder herzustellen, seit 24 h.

asoke / 12 Antworten / Flachansicht Nickles

seit 24 Stunden kommt auf meinem Laptop, Lenovo, Windows 10
folgende Meldung:
“Es wird versucht die Installation wieder herzustellen.
Am Computer vorgenommene Änderungen werden rückgängig gemacht.”
Der Bildschirm ist schwarz, zu sehen ist nur kurzzeitig die Lenovo Schrift und dann immer wieder diese Meldung.
Was kann ich da tun ?
So wie es aussieht, tut sich da auch in den nächsten 24 h nichts.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 asoke

„Das Video habe ich mir angesehen. Bevor ich den USB Stick erstelle noch eine Frage. Den Product Key von W10 habe ich ja ...“

Optionen

https://www.youtube.com/watch?v=bwLm5R-z_Nc

https://www.youtube.com/watch?v=j3N3TDjxYsw

Auch nachdem du das gemacht hast kommst du nicht ins Bios???

Und man nimmt da z.B. ne aufgebogene Büroklammer.

Dann ist da zu fast 100% die Kiste defekt!

https://www.youtube.com/watch?v=kF-l1rb8bxI

Anleitung zum CMOS löschen ohne Jumper

  1. PC stromlos machen: d.h. Netzstecker ziehen. (Bei Notebooks zusätzlich alle Akkus entfernen!)
  2. Den Ein-/Ausschalter vorne am PC-Gehäuse mehrmals betätigen (entleert die Kondensatoren).
  3. Entferne die silberne Knopfzelle (CMOS-Batterie) aus dem Batteriesockel.
  4. Lege eine 10 Euro Cent Münze in den Batteriesockel, zum überbrücken der Plus-/Minuskontakte (siehe Bild, rot/grüne Kreise) des Batteriesockels. (wirkt wie ein Jumper)
  5. Zirka 15 Sekunden warten (je länger desto besser).
  6. Entferne die 10 Euro Cent Münze aus dem Batteriesockel.
  7. Silberne Knopfzelle (CMOS-Batterie) wieder einbauen.
  8. Netzstecker wieder anschliessen. (Bei Notebooks vorher alle Akkus einsetzen)
  9. PC starten, und sofort ins BIOS-Setup gehen um dort die "Setup Defaults/Optimized Settings" zu laden.
  10. Neue BIOS-Einstellungen speichern und Neustart.
  11. Kein Erfolg? Schritt 1-10 mehrmals wiederholen!

https://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm

Ist dann da definitiv angesagt!

Und den W10 Home Key im Bios muß man definitiv nicht auslesen, den liest W10 bei der Installation immer! automatisch aus und aktiviert darüber auch W10 automatisch.

Zudem braucht man für die Computerreparatur da niemals nen Key...

Bei deiner Ahnung wird das ohne jemanden mit Ahnung vor Ort normalerweise nie was.

bei Antwort benachrichtigen