Off Topic 19.862 Themen, 219.881 Beiträge

Impfen was das Zeug hält

andy11 / 40 Antworten / Flachansicht Nickles

Zwei Millionen an einem Tag. Bis man das in D schafft,

müssen noch etliche Spähne fallen.

https://www.tagesschau.de/ausland/impfungen-coronavirus-usa-101.html

Heute bin ich dran. Mit dem Zeugs das keiner haben will und jetzt alle

bekommen. Ich werde berichten. Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 Michael Nickles

„Niemand ist gezwungen sich impfen zu lassen, aber wer Interesse an einer Impfung hat, der solle sich auch möglichst jetzt ...“

Optionen
Niemand ist gezwungen sich impfen zu lassen, aber wer Interesse an einer Impfung hat, der solle sich auch möglichst jetzt bereits dafür registrieren. Wann man an der Reihe ist spielt dabei keine Rolle.

Das stimmt. Niemand ist gezwungen sich impfen zu lassen. Was ist aber wenn es genügend Impfstoff gibt? Wird es dann eine Pflicht geben?

Und wie wird wohl die Zukunft für Leute aussehen, die sich nicht impfen lassen wollen? Was auch für micht verständlich ist. Bei einem Impfstoff der in einer so kurzen Zeit entwickelt wurde. Da habe ich auch meine bedenken.

Sobald es genügend Impfstoff geben wird dürfen die Leute noch in den Supermarkt gehen, die sich nicht haben impfen lassen? 

Der digitale Impfausweis wird schon seinen Grund haben. Wer kein Smartphone hat wird ein Armband erhalten auf dem die Impfung gespeichert werden wird.

bei Antwort benachrichtigen
Ursache gefunden: ... andy11