Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.209 Themen, 122.930 Beiträge

BIOS zeigt falsche Angaben beim RAM

Alekom / 16 Antworten / Flachansicht Nickles

Hello,

heut bei Conrad 2 Riegel Corsair Valueselect DDR3 2GB 1333Mhz gekauft.

gekauft für ein uraltes Motherboard H-Aira-RS780L-uATX 1.02

spezifikationen:

PC3 - 8500 (DDR3-1066)

PC3 - 10600 (DDR3-1333)

ich als Laie denk mir nun, wenn auf der Verpackung 1333MHz steht, werde ich im Bios irgendwas mit PC3-10600 lesen.

Denkste, im Bios steht PC3-8500 . ^^

im Bios kannste den Text wo der Ram steht nicht anwählen, alles ausgegraut.

mit RamExpert mal drübergegangen:

dort steht:

Modell VS2GB1333D3

Typ DDR3/4 @ 1066MHz

ich meine: wtf?

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
HP Compaq 315eu MT Alekom
Alekom Alpha13

„https://www.cpu-world.com/CPUs/K10/AMD-Athlon 20II 20X2 20215 20- 20ADX215OCK22GQ.html ...“

Optionen

das lustige ist ja..dieser pc ist ein ausgemusteter firmen-pc :)

die it in dieser firma ist nicht vorhanden :)

passwörter unter der tastatur, schön...oder in einer mappe in der ausziehbaren schreibtischlade..

und ein dokumentenmanagementsystem...nee, da speichern wir lieber einen brief als brief2.doc ab...

besonders beliebt der ordner sonstiges ...

aufrüsten der pc's...alle jahrzehnte eventuell.

vom backup einiger prüfdaten von pumpen...nunja...wenn ich das nicht per usb-stick mache, weil der pc nicht im netzwerk hängt..macht das keiner :)

aber danke dir Alpha13 für die Mühe!

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen