Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.210 Themen, 122.936 Beiträge

BIOS zeigt falsche Angaben beim RAM

Alekom / 16 Antworten / Flachansicht Nickles

Hello,

heut bei Conrad 2 Riegel Corsair Valueselect DDR3 2GB 1333Mhz gekauft.

gekauft für ein uraltes Motherboard H-Aira-RS780L-uATX 1.02

spezifikationen:

PC3 - 8500 (DDR3-1066)

PC3 - 10600 (DDR3-1333)

ich als Laie denk mir nun, wenn auf der Verpackung 1333MHz steht, werde ich im Bios irgendwas mit PC3-10600 lesen.

Denkste, im Bios steht PC3-8500 . ^^

im Bios kannste den Text wo der Ram steht nicht anwählen, alles ausgegraut.

mit RamExpert mal drübergegangen:

dort steht:

Modell VS2GB1333D3

Typ DDR3/4 @ 1066MHz

ich meine: wtf?

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Alekom

„BIOS zeigt falsche Angaben beim RAM“

Optionen

"ich als Laie denk mir nun, wenn auf der Verpackung 1333MHz steht, werde ich im Bios irgendwas mit PC3-10600 lesen."

Wer denkt, der denkt nur öfter das er denkt...

Hast du den zu bereits gesteckten DDR3-1066 RAM dazu gesteckt?

Dann ist das natürlich total normal, die lamgsamsten RAM-Module bestimmen da was läuft!

Löschen der CMOS-Einstellungen:

https://support.hp.com/ch-de/document/c02627196

und das neueste Bios flashen sind da sonst noch Optionen.

Im Bios kannst du den RAM-Takt bei diesem wirklich alten HP OEM Board ziemlich sicher nicht einstellen.

https://www.corsair.com/de/de/Kategorien/Produkte/Arbeitsspeicher/CORSAIR-%E2%80%94-2GB-DDR3-Memory/p/VS2GB1333D3#tab-tech-specs

Und die RAM-Module sind natürlich definitiv DDR-1333 Module!!!

bei Antwort benachrichtigen
HP Compaq 315eu MT Alekom