Windows 10 2.065 Themen, 25.883 Beiträge

Ordner-Handhabung in OneDrive

wometz1 / 14 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

ich verwende nun seit einigen Wochen OneDrive, habe aber immer noch Probleme zu verstehen, welche Ordner wie verwendet werden. Daher nachfolgend folgende Fragen:

 

  • Belegt der OneDrive-Ordner auf dem PC tatsächlich Platz auf dem PC?

 

  • Ist es richtig, daß die Ordner Bilder, Desktop und Dokumente, soweit ich sie bei den OneDrive-Einstellungen zur Synchronisation ausgewählt und nicht gelöscht habe, insgesamt 3 x identisch vorhanden sind, und zwar 2 x auf dem PC und 1 x in der Cloud?

 

  • Wozu braucht man die o.a. PC-Ordner außerhalb des OneDrive-Ordners noch? Kann ich sie löschen, wenn alles benötigten Ordner und Dateien im OneDrive-Ordner enthalten sind?

 

  • Was muß ich tun, um alle Dateien und Ordner außerhalb des OneDrive-Ordners in aktueller Fassung wieder auf den entsprechenden PC-Ordnern zu haben? Wie kann ich dann die Dateien und Ordner in OneDrive deaktivieren/deinstallieren?

 

Es ist hiermit wohl ersichtlich, daß mein Verständnis der genauen Funktionsweise von OneDrive grenzwertig ist. Vielleicht kann mich jemand aufklären, damit ich die unbestreitbaren Vorzüge diese Cloude-Anwendung ohne Angst um meine Daten nutzen kann.

 

Schöne Grüße

wometz

bei Antwort benachrichtigen
wometz1 sauerlaender

„Hallo wometz1, sorry, bin erst jetzt nach Hause gekommen. Auf den ersten Blick würde ich nun sage, dass das Problem daraus ...“

Optionen

Hallo Sauerlaender,

wahrscheinlich hab‘ ich mich falsch ausgedrückt. Daher noch einmal mein Problem:

Ohne OneDrive hab‘ ich meine Ordner und Dateien (z.B. bez. Aquarium) wie folgt abgelegt:

 Nach Aktivierung von OneDrive landen diese Ordner und Dateien in der Cloud und bei meiner Einstellung in nachfolgendem Ordner:

Ist es richtig, daß die Dateien und Ordner in „A“ so wie vor Aktivierung von OneDrive bestehen bleiben, es sei denn, ich greife gezielt hierauf zu? Die Synchronisierung findet nur zwischen dem OneDrive-Ordner „B“ und der Cloud statt.

Daher meine Frage „Wozu braucht man die o.a. PC-Ordner (A) außerhalb des OneDrive-Ordners noch?“

 

Schöne Grüße wometz1

bei Antwort benachrichtigen