Windows 10 2.063 Themen, 25.876 Beiträge

Wie kann ich den Dritek WMI Service deinstallieren?

user_346660 / 5 Antworten / Flachansicht Nickles

Guten Abend Mein altes Laptop kommt kaum mehr zur Ruhe. Deshalb bin wieder etwas am ausmisten und habe in der Systemkonfiguration von Windows 10 unter Dienste ein Programm entdeckt, welches sich "Dritek WMI Service" nennt. Laut Google soll es ein Programmüberwachungstool, aber kein Windows Programm sein und wurde als krittisch eingestuft, sofern man dem Glauben schenken kann. Komischerweise taucht in der Systemsteuerung unter Apps kein solches Programm auf und weis daher nicht, wie ich es deinstallieren könnte. Ich hoffe auf diesem Wege bei Euch Rat zu finden. Vielen Dank! Freundliche Grüsse Urs

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso uran68

„Sorry dass ich mich erst jetzt melde! Hatte grad anderweitig viel zu tun! Vielen Dank für die Info! Stimmt. Ich hab erst ...“

Optionen
Es ist ein altes Acer Aspire 7551 Läppi fast aus der Steinzeit.


Sagen wir mal so: Das Book verträgt bis zu 8GB RAM und müsste m.E. mit DDR3-RAM und einer SSD auch relativ preiswert aufzurüsten sein, wenn Du nicht in etwas Neues investieren willst oder kannst.

Wenn Du da natürlich "nur" einen Turion drin hast, dann ackert der beim Streamen schon heftig und die Phenoms waren auch nicht gerade als Kühlwunder bekannt. Insofern ist ein Ausblasen des Lüfters und frische Wärmeleitpaste trotzdem kein Fehler. Grundsätzlich sollte da W10 kaum mehr an Last verursachen wie ein Vista oder W7.

Ein passendes DVD-Laufwerk kann man auch preiswert schiessen und tauscht die Blende aus, mehr ist es ja meist nicht.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen