Drucker, Scanner, Kombis 11.410 Themen, 45.830 Beiträge

Druckertreiber verschwunden bei MFC-J6510DW

fbe / 8 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich habe in meinem Netzwerk 2 Repeater Repeater100 und Repeater 2400. Den Repeater 100 habe ich aus der Steckdose entfernt.

Jetz funktioniert mein Brother MFC J6510DW nicht mehr. Windows 10 sagt Drucker ist offline, die Brother Utilitys sagen:

Kann ich den Drucker wieder aktivieren wenn ich den in W10 lösche und dann neu boote?

Weil der Drucker schon älter ist ist in den Brother Utilitys nichts mehr für eine Neuinstallation zu finden.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fbe

„Nix wundersam. Die Installationsprozedur erfordert eine Trennung der LAN Verbindung vom Drucker und und später eine neue ...“

Optionen

In dem vorher eröffneten Thread hast Du nur erwähnt, dass Du aus welchen Gründen auch immer Deinen Druckertreiber neu installieren willst und dieser im Netzwerk vom Treiber nicht gefunden wird.

Von einem entfernten Repeater hast Du dort nichts erzählt, sondern nur, dass der Drucker nicht zu erreichen ist. Dann wäre nämlich die erste logische Reaktion gewesen, das Ding einfach wieder einzuhängen. Aber da lässt man hilfsbereite User lieber eine Runde im Kreis raten und macht dann den nächsten Thread auf zur selben Baustelle.

Und hättest Du Dich unabhängig von allem gleich an die Anleitung von Brother gehalten, den Drucker ggf. deinstalliert, per WPS oder durch Handeingabe im Netzwerk angemeldet nach dem Löschen der alten (W)LAN-Einstellungen und dann mittels MFL-Pro-Suite plus Treiber neu installiert, wäre es vielleicht auch gegangen.

Manchmal lässt man das Zeug aber vielleicht auch einfach in Ruhe, solange es funktioniert...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen