Windows 10 2.030 Themen, 25.339 Beiträge

Umziehen von SSD auf M2-SSD mit Win10 ?

RogerWorkman / 11 Antworten / Flachansicht Nickles

Bis dato hat es immer funktioniert. Komplette HDD mit Win und Programmen auf SSD... Auch von einem alten auf einen neuen Rechner mit anderer Hardware. Win hat sich die Treiber geholt, gut ists. Auch eine Backup hab ich so problemlos.

Klappt das auch, z.B. mit HDclone auf auf einen neuen Rechner mit M2-SSD? Kann man von SSD auf M2-SSD ebenso klonen?

Möchte einen sehr flotten Rechner in Betrieb nehmen, bin aber zu faul alles neu registrieren und installieren zu müssen. Manche Programme gestatten ja nur eine Einplatznutzung. Dann gibt es la noch Plugins, und viele Helferlein, die man ab und zu nutzt.  Bei manchen Programmen muss man eben den Freischaltcode  oder Seriennummer erneut eingeben, wär aber auch kein Problem.

Wenn ein Umzug klappt, so spare ich mir viel zeitaufwendigen Installationsgedöns.

Welche Probleme sind zu erwarten?  Danke für Tips...

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso RogerWorkman

„Hi mawe, diese SSD wollte ich nehmen: ...“

Optionen

Laut Prospekt hat das Teil einmal einen NMVe als M2, der je nach CPU mit 16 oder 32Gb/s arbeitet und einen weiteren M2 als SATA mit den "üblichen" SATAIII oder NVMe und 16Gb/s.

Wird der erste M2 belegt, wird der PCIe-Slot 4 abgeschaltet, wird der zweite M2 belegt, sind der SATA3-3 und 3-4 deaktiviert, weil diese sich die Leitungen teilen.

Siehe Dein Link unter Speicherplatz.

Edit: Die von hatterchen1 empfohlene Samsung 980 Pro schafft sogar 64Gb/s, ist also damit schneller als der M2 Deines Boards.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen