Windows 10 2.031 Themen, 25.340 Beiträge

Umziehen von SSD auf M2-SSD mit Win10 ?

RogerWorkman / 11 Antworten / Flachansicht Nickles

Bis dato hat es immer funktioniert. Komplette HDD mit Win und Programmen auf SSD... Auch von einem alten auf einen neuen Rechner mit anderer Hardware. Win hat sich die Treiber geholt, gut ists. Auch eine Backup hab ich so problemlos.

Klappt das auch, z.B. mit HDclone auf auf einen neuen Rechner mit M2-SSD? Kann man von SSD auf M2-SSD ebenso klonen?

Möchte einen sehr flotten Rechner in Betrieb nehmen, bin aber zu faul alles neu registrieren und installieren zu müssen. Manche Programme gestatten ja nur eine Einplatznutzung. Dann gibt es la noch Plugins, und viele Helferlein, die man ab und zu nutzt.  Bei manchen Programmen muss man eben den Freischaltcode  oder Seriennummer erneut eingeben, wär aber auch kein Problem.

Wenn ein Umzug klappt, so spare ich mir viel zeitaufwendigen Installationsgedöns.

Welche Probleme sind zu erwarten?  Danke für Tips...

bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman mawe2

„HDclone kenne ich nicht, ich kann daher nicht sagen, ob es damit geht oder nicht. Du musst aber auf jeden Fall erstmal ...“

Optionen

Hi mawe,

diese SSD wollte ich nehmen: https://www.samsung.com/de/memory-storage/nvme-ssd/970-evo-nvme-m-2-ssd-500gb-mz-v7e500bw/

auf Mainboard https://www.asrock.com/mb/AMD/B450%20Pro4/index.de.asp#Specification

In Deinem Link dlock steht: "Slot und Modul müssen den gleichen Key unterstützen, um kompatibel zu sein"  Passt doch oder? Ultra M2  (allein für Betriebssystem und Programme)

Als Massenspeicher kommt noch eine 1000 GB SSD M.2 SATA III dazu.

bei Antwort benachrichtigen