Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.426 Themen, 107.767 Beiträge

Gibt es einen Adapter für DELL - HDDs

Atticus / 24 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo, ich habe im Internet ein angebliches "Schnäppchen" gemacht Eine 3 1/2 Zoll Festplatte mit 3 TB für ca. 50 EUR. Habe sie ein halbes Jahr liegenlassen, weil ich andere Computerprobleme hatte. Jetzt wollte ich sie einbauen, aber sie pass nicht an SATA. Der Anschluss sieht ähnlich aus, hat aber mittig keine Kerbe/Aussparung, sondern das Gegenteil. Jetzt habe ich erfahren, dass es sich wohl um eine FP der Firma DELL handelt. (S/N Q01279S2) OS Gibt es einen Adapter, um die FP entweder an SATA im Board oder an USB anzuschließen? Bitte keine dummen Antworten. Dass es dumm von mir war, weiß ich selber.

bei Antwort benachrichtigen
Naja, nicht ganz mittig luttyy
Ja, sieht ganz so aus... luttyy
Alpha13 Atticus

„Hallo, ja dieser SAS Anschluss wird es wohl sein. Ich habe jetzt auch mal zwei Bilder geschossen: Von dem Anschluss und von ...“

Optionen

Das ist natürlich definitiv ne SAS Platte und janz jenau ne Seagate ST3000NM0023, die für Dell umgelabelt wurde:

https://www.amazon.de/Seagate-ST3000NM0023-interne-Festplatte-7200rpm/dp/B009YQOKOI

Außerdem steht das SAS auch dick und fett drauf!

"Serial ATA Tunneling Protocol (STP), das das SATA-Protokoll tunnelt. Dadurch ist es möglich, SATA-Laufwerke an SAS-Controllern einzusetzen"

https://de.wikipedia.org/wiki/Serial_Attached_SCSI

https://www.mikrocontroller.net/topic/418519

Umgekehrt läuft das natürlich never ever (und keinem Adapter auf der Welt!) und für ne SAS Platte braucht man auch absolut immer nen SAS Controller!

=> bei Schrottbay weiter verkaufen, da dürftest du aber nicht mehr als 25€ für das Teil bekommen und das schimpft sich Lehrgeld...

bei Antwort benachrichtigen