Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.472 Themen, 29.983 Beiträge

Redmi 4a funktioniert in Teilen nicht mehr

fbe / 14 Antworten / Flachansicht Nickles

Mein ca. 3 Jahre altes Redmi 4a mit Android 7.1 und MIUI Global10.2.3 zeigt "Ausfallerscheinungen".

Weil ich das Gerät mit meinem W10 Rechner verbunden habe habe ich den Microsoft Launcher installiert. Die Töne für Benachrichtigung, Wahltasten, Screenshot usw. funktionieren nur manchmal. In den Einstellungen "Töne & Vibration" stehen die Schieberegler alle auf An. Besonders die fehlende Benachrichtigung über eingehende Nachrichten ist ärgerlich.

Nach einem Reboot funktionieren die zwar wieder, aber nur für kurze Zeit. Telefon funktioniert als einziges.

Was könnt ihr zur Verbesserung der Situation vorschlagen?

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles fbe

„Ich habe 6484 auf dem Redmi ausgeführt. Hier sind einige Testergebnisse: Die fail Anzeigen für Headset, SIMcard und ...“

Optionen

Ich würde bei Kontakten keiner herstellerabhängigen Sicherung trauen, speichere die nur in Google-Cloud. Auch würde ich nach dem Reset keinerlei Sicherung zurückspielen sondern testen ob das Gerät im Werkszustand funktioniert.

Tut es das nicht, würde ich das schon recht betagte Redmi 4A aufgeben und ein zeitgemäßes Mittelklasse-Smartphone kaufen... mit den 2 GByte RAM und 16 GByte Festspeicher des Redmi 4A kommt man heute nicht mehr weit.

Das Redmi 4A hat vor 3 Jahren nur rund 70 Euro gekostet und sollte seinen Zweck erfüllt haben. 

bei Antwort benachrichtigen