Linux 14.905 Themen, 105.310 Beiträge

Leap 5.2

Olaf Runge / 6 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

ich hab openSuse Leap 15.2 auf eine NVME SSD installiert. Nach einigen Tagen kam nur noch die Meldung: Administratorpasswort für Wartungszwecke eingeben (oder drücken Sie Stg+D um fortzufahren):

Ich wusste keine andere Lösung als neu zu installieren. Jetzt nach gut einer Woche kommt die gleiche Meldung wieder. Ich weiss nicht was das soll.

Wenn ich das Administratorpasswort eingegeben habe und startx eingebe startet ein neuer Root-Desktop.

Ich kann mit dieser Meldung nichts anfangen, ggf. muss ich die fstab-Optionen anpassen.

Ich hab keine Lust wieder alles neu zu installieren, damit dies in gut einer Woche wiederkommt.

Gruss Olaf

bei Antwort benachrichtigen
Olaf Runge Alpha13

„https://forums.opensuse.org/showthread.php/536212-Benutzer-startet-nicht-mehr Mainboard? Neuestes Bios ist drauf? Welche ...“

Optionen

Hallo Alpha,

es ist ein Asus  Zenbook UX31E, neuestes verfügbare BIOS ist drauf, die original Festplatte war defekt, jetzt eine Cruzial CT500MX500SSD4, diese hängt an einem Konverter,  da derOriginalanschluss nicht passt.

Linuxmint 20 und Windows 10 laufen im Triplemodus problemlos auf dieser Platte,

Grus Olaf

bei Antwort benachrichtigen