Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.413 Themen, 79.773 Beiträge

WLAN-Problem - Windows meldet Sicherheitsstandard veraltet

StefanKi / 11 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo in die Runde,

vor einigen Tagen konnte ich mich nicht mit meinem w-lan verbinden.

Nach einem Telefonat mit der Hotline meines Anbieters und Reset des Routers ging das dann zwar wieder, aber seitdem meldet Windows beim Einloggen ins w-lan das der Sicherheitsstandart veraltet ist und möglicherweise keinen Schutz bietet.

Habt ihr einen Rat für mich was die Ursache ist?

Ich verwende das Aldi-Laptop MD 63200 von Ende Januar 2019, Router ist von Pyur der CH7485E.

Als Virenschutz ist McAfee drauf, alle Updates sind installiert, also bzgl. Win 10 auch das 2004.

Vielen Dank im Voraus!

Stefan

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso hatterchen1

„Wenn Windows meckert, bekommt man in der Taskleiste, rechts unten, eine Meldung. Und ja, Windows meckert, wenn der ...“

Optionen
Wenn Windows meckert, bekommt man in der Taskleiste, rechts unten, eine Meldung. Und ja, Windows meckert, wenn der Virenschutz veraltet ist, z. B. der eigene.


Das Benachrichtigungsfeld ist mir freilich bekannt und wird ja nicht nur für Systemnachrichten genutzt.

Aber die Anmoderation eines veralteten WLAN-Standards ist mir zumindest als Windows-eigene Meldung noch nicht untergekommen und daher vermute ich, dass die durch etwas anderes ausgelöst wird.

Ohnehin würde ich nach so einem Reset des Routers diesen selbst mit eigener Zugangskennung ändern statt der voreingestellten Daten und dabei die höchste Verschlüsselung einstellen mit einem selbst erstellten Netzwerknamen=SSID sowie einem genialen Passwort statt der Zahlenkombinationen auf dem Gehäuse. Der Kasten bietet in dem Fall WPA2.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen