Allgemeines 21.810 Themen, 144.631 Beiträge

Unüberwindbaren Zugriffsschutz

andy11 / 5 Antworten / Flachansicht Nickles

Wusste garnicht das es sowas gibt. Offenbar aber nicht mehr lange:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Mecklenburg-Vorpommern-Durchsuchungsrechte-fuer-Polizei-deutlich-ausgeweitet-4681989.html

Ob ein Schild mit der Aufschrift "Quarantäne" an der Haustür hilft?

Oder kommen die nicht durch die Haustür. Fragen über Fragen. A

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 andy11

„Unüberwindbaren Zugriffsschutz“

Optionen
Unüberwindbaren Zugriffsschutz
Wusste garnicht das es sowas gibt.

Dass ein "nicht mit dem Internet verbundener" Rechner nicht über das Internet ausspioniert werden kann, ist aber schon irgendwie klar, oder?

Und "überwindbar" ist dieser Schutz nur, wenn jemand physischen Zugang zu dem Gerät bekommt und sich direkt daran zu schaffen macht.

Ob die Maßnahmen mit dem Grundgesetz vereinbar sind, dürfte bezweifelt werden. Das wird dann wohl irgendwann das BVerfG klären.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen