PC-Komplettsysteme 1.551 Themen, 14.742 Beiträge

Frage zu Cardreader-Anschlüssen ans Mainboard und ans Netzteil

Conni3 / 32 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo, ich habe einen Cardreader in den PC eingebaut, ICY BOX IB-863a-B. Hat folgende Mewrkmale: 

  • 6x Kartenleser Slot
  • Unterstützt über 60 verschiedene Speicherkarten
  • 4x USB 2.0, 2x USB 3.0 und 1x eSATA Anschluss
  • Verfügt über 1x Mikrofon- und 1x Kopfhöreranschluss

Hier ein Foto von den Anschlusskabeln. Audio , USB2 und USB3 werden davon nicht genutzt. Es wird nur der Sata-Anschluss für e-sata und der Kartenleser genutzt. 

Wie ich das verstehe , müssen dann nur das Sata-Kabel ans Mainboard und die beiden weißen Molexstecker ans Netzteil angeschlossen werden, stimmt das? Das ist 1 weißer Stecker mit 4 Öffnungen  und 1 weißer Stecker mit 4 Stiften. 

Nun habe ich folgendes Problem. Am Netzteil ist nun nur noch ein Sata-Anschluss und 1 Molexstecker mit 4 Öffnungen frei. Der letzte ist recht weit entfernt von dem Cardreader-Stecker.

Müssen da irgendwelche Y-Kabel besorgt werden? Und falls ja, welche am besten, oder ist das egal?

danke im Voraus

bei Antwort benachrichtigen
Popcorn einfachnixlos1
Conni3 pappnasen

„Wo siehst Du denn einen USB-Stecker? Da ist höchtens einer an der Frontseite.“

Optionen

Ich meine den USB3-Stecker, der vom Cardreader ans Mainboard gesteckt wird. Der schwarzblaue oben auf dem Foto

bei Antwort benachrichtigen
.. mawe2