Off Topic 19.543 Themen, 216.317 Beiträge

einfacher Antennebau für DVB-T2 ?

RogerWorkman / 9 Antworten / Flachansicht Nickles

Antennenbau, ist das möglich? Für mich sind 2 Möglichkeiten relevant. Brauche aber dennoch Hilfe bei der Berrechnung.  Unser Multischalter hat einen Koax-Eingang für terrestrische Antenne, von LMK UKW Band I-IV.  Also einen Breitbandeingang.

  1. schließe ich einen offenen Dipol (Länge 1/1Lamda)  über Symmetrieglied 300/75 Ohm über Koax an? (2x 46,2-50cm?)
  2. oder ein ca. 50cm offen gelegtes Koaxkabel mit zurückgezogenen Mantegeflecht an?

Der DVBT2-Sender ist horizontal polarisiert. Die beschriebene Ausführung möchte ich in ein wetterfestes Ku-Panzerrohr an unsere zufällig zum Sender ausgerichtete Wand befestigen.

Ein ausgeworfener Draht am TV hat auch schon ordentlichen Emfang. Möchte aber alle Sat.-Dosen mit DVBT-2 versorgen. Die Dosen sind dafür geeignet.

Freu mich über jeden Tip und Hilfe, Antennenbau mach ich zum ersten mal.

Gruß Roger

bei Antwort benachrichtigen