Office - Word, Excel und Co. 9.519 Themen, 38.848 Beiträge

QR-Code mit Word und Excel + Zeilenumbruch

User1122 / 6 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo. Ich habe eine Excel-Liste als Basis für einen Word-Serienbrief. In dem Serienbrief erstelle ich einen QR-Code mittels

{DISPLAYBARCODE {MERGEFIELD "Excel-Spalte"} QR \q 3}

In Excel habe ich die Zelle verkettet:

="Name: "&A2&" "&B2&ZEICHEN(10)&"Adresse: "&C2&" "&D2&ZEICHEN(10)&"PLZ / Ort: "&E2&" "&F2&ZEICHEN(10)&"Land: "&G2

Der Zeilenumbruch wird in Excel ausgewiesen. Der QR-Code in Word enthält alle Informationen, jedoch ist die Darstellung beim Scan via Handy ohne Zeilenumbruch.

Wie kann ich den Zeilenumbruch darstellen?

Vielen Dank im Voraus

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 User1122

„Vielen Dank für die schnelle Aw. Aber leider hilft mir das nicht weiter. Ich habe eine Liste mit n Datensätzen die ich ...“

Optionen

Wahrscheinlich kann der Seriendruck-Interpreter den Zeilenumbruch in einem EXCEL-Feld  nicht als Zeilenumbruch im Ziel(dokument) ausführen.

Am besten wird das EXCEL-Feld aufgesplittet in Felder für die einzelnen Bestandteile Name, Adresse usw. 

Die können dann ganz normal mit Zeilenumbruch in dem Seriendruck-Dokument eingefügt werden.

Die andere Variante wäre zu probieren, ob ZEICHEN(13) statt ZEICHEN(10) den echten Zeilenumbruch im Zieldokument ausführt.

Meine Erfahrungen mit Seriendruck liegen auch schon ein paar Jahre zurück. Doch ich erinnere mich gut daran, dass Seriendruckfelder im Zieldokument anders aussehen als in der Quelle und erst angepasst werden müssen.

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen