PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.334 Themen, 77.424 Beiträge

Begeistert war ich jedenfalls nicht so..

luttyy / 8 Antworten / Flachansicht Nickles

https://www.golem.de/news/freenas-und-windows-10-der-erste-nas-selbstbau-macht-gluecklich-1903-139995.html

Ich hatte mir das mal gebaut, funktionierte auch, aber so richtig gut war es nicht!

Hinzu kam, das diese Kiste quasi Tag und Nacht lief!

Wenn ich das alles zusammenrechne, was in dem Link an Hardware verbaut wurde, ziehe ich ein Gehäuse von Synology vor. (fällt in den Tiefschlaf, wenn es nicht benutzt wird)

Alleine die kostenlose Software die Synology für sein NAS anbietet, sucht seines gleichen.

Hinzu kommt, das bei Synology absolut alles in Deutsch ist und somit auch ein Anfänger, der jetzt nicht des Englischen so mächtig ist, damit gut zurecht kommt...

Weiterhin hat Synology eine wirklich hohe Übertagungsgeschwindigkeit. In meinem 1GB-Netzwerk erreiche ich fast 100MB/sek. vom PC zum NAS.

Aber,

Versuch macht Kluch und Bastler ans Werk  ;-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen