Office - Word, Excel und Co. 9.502 Themen, 38.675 Beiträge

Excel Datenmodell / Power Pivot Beziehungsproblem bei 1:n

User1122 / 6 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Nickles-Gemeinde. Ich nutze Office 365 in der aktuellsten Version. Mit Excel erstelle ich Datenmodelle. Hierzu binde ich in Schritt 1 CSV-Dateien über das Menü Daten (als Verknüpfung) in eine neue Excel-Datei ein. In Schritt 2 erstelle ich in Power Pivot die Verbindung zwischen den CSV-Dateien.

z.B.

Tabelle 1 Spalte A "Artikelnummer" Spalte B "Name"

Tabelle 2 Spalte A "Artikelnummer" Spalte B "Hinweis"

Die Verbindung wird über "Artikelnummer" erstellt. Die Daten verhalten sich 1:n.

Diese hat in der Vergangenheit auch (bei deutlich komplexeren Anwendungen als in dem o.g. Beispiel) hervorragend funktioniert. Ebenso funktioniert es auch nach wie vor bei bestehenden Auswertungen, wenn ich die CSV Dateien durch neuere ersetze und durch aktualisieren einlese.

Das Problem besteht beim Erstellen neuer Verbindungen. Trotz 1:n Beziehungen werden in der Pivot Tabelle alle Werte jedem Wert (n:m Beziehung) zugeordnet.

Hierbei ist auch unerheblich, ob die Verbindung in Power Pivot zwischen den Tabellen per Drag/Drop, Kontextmenü oder Menüleiste erstellt wurde.

Deaktivieren und Aktiveren des COM-Add-Ins hat ebenfalls nichts bewirkt.

 

MfG

bei Antwort benachrichtigen