Windows 10 1.523 Themen, 17.567 Beiträge

Bandbreitenbegrenzung bei Windows Update funktioniert nicht

Sovebämse / 7 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo

Bei meinem Windows 10 funktioniert, seit es die Möglichkeit gibt, die Bandbreitenbegrenzung nie! Ich habe auf ca. 50% eingestellt und trotzdem werden Updates ständig mit der vollen Leistung runtergeladen. Ist doch eine Frechheit, eine solche Funktion anzubieten und dann geht es gar nicht. Hat jemand dasselbe beobachtet?

Gruss und Dank
Thomas

bei Antwort benachrichtigen
3-Bein Sovebämse

„Bandbreitenbegrenzung bei Windows Update funktioniert nicht“

Optionen

Da du nur von einem einzelnen PC schreibst...

https://www.zdnet.de/88276103/windows-10-bandbreite-bei-updates-begrenzen/

Windows Update Delivery Optimization (WUDO) deaktivieren

Um Windows Update Delivery Optimization (WUDO) alias Übermittlungsoptimierung (DoSvc) komplett abzuschalten, steht mit dem Anniversary Update eine neue Option zur Verfügung. Wird mit dem Gruppenrichtlinieneditor gpedit.msc unter Administrative Vorlagen – Windows-Komponenten Übermittlungsoptimierung die Einstellung Downloadmodus auf Umgehen gesetzt,

erfolgen Downloads von Windows-Updates, Apps und App-Updates über den Intelligenten Hintergrundübertragungsdienst (BITS), der weitaus sparsamer mit der vorhandenen Bandbreite umgeht.


bei Antwort benachrichtigen