Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.105 Themen, 121.711 Beiträge

Mainboard ASUS Prime B350M-A mit Grafikchip?

Oliver1967 / 10 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo, liebe Leute!

Ich habe mir dieses Aufrüst-Kit zu Weihnachten geschenkt:

https://www.amazon.de/gp/product/B07CN114S2/ref=ox_sc_act_title_2?smid=A1C3AH4W0LV399&th=1

Das Paket soll Ende der Woche ankommen. Dazu habe ich eine Frage, auf die mir auch die Suche im Netz keine Antwort gebracht hat.

Hat der Chipsatz des Mainboards ASUS Prime B350M-A einen integrierten Grafikchip, so daß ich das System erstmal ohne separate Grafikkarte betreiben kann, oder muß ich zwingend von Anfang an eine Karte einbauen?

Daß der AMD-Prozessor (im Gegensatz zu den Intel-Prozessoren) keinen internen Grafikchip hat, weiß ich natürlich. Aber die Herstellerangaben zum Mainboard sind nicht ganz eindeutig. Im Manual steht: "Integrated AMD Radeon™ R Series Graphics in the 7th Generation A-series processor".

Dagegen teilte mir der Computer-Versand, bei dem ich bestellt habe mit, daß ich auf jeden Fall eine Grafikkarte brauche. Bei denen bin ich mir aber nicht sicher, ob die meine Frage richtig verstanden haben. Es klang so, als bezögen die sich auf den Prozessor.

Könnt Ihr mir die Frage eindeutig beantworten?

Vielen Dank schon mal für Euren Gehirnschmalz.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Oliver1967

„Danke Euch für die Antworten, besonders wieder Alpha13 für die ausführliche Recherche! Ich werde wohl erstmal Windows 7 ...“

Optionen

Da irrst du gewaltig!

https://www.computerbase.de/2017-03/ryzen-installation-windows-7-am4-anleitung/

If you were originally planning to install Windows 7 with an an optical disk drive and PS/2 keyboard and mouse then you won't be affected, if not, then let us show you how its done.

http://www.asrock.com/microsite/Win7Install/index.html

Nur mit PS/2 Tastatur und Maus und Brenner = DVD Laufwerk = W7 DVD läuft da die W7 Installation ohne Eingriff!

Und die W7 DVD muß natürlich das SP1 integriert haben.

bei Antwort benachrichtigen