Soziale Netzwerke 221 Themen, 2.620 Beiträge

News: Soziale Netzwerke

Facebook schluckt WhatsApp – Teil 2

Olaf19 / 23 Antworten / Flachansicht Nickles

Als Facebook Anfang 2014 WhatsApp übernahm, sicherte das Unternehmen der EU-Kommission zu, dass es zu keinem Austausch von Kundendaten zwischen Konzernmuter und Neu-Tochter kommen werde.

Wer WhatsApp schätzte, aber mit Facebook nichts zu tun haben wollte, dessen Daten sollten nicht an Facebook übermittelt werden.

Anscheinend ist nun genau das geschehen. Die EU-Kommission ermittelt und wird ggfs. Sanktionen verhängen. Eine Rückabwicklung der Übernahme vor zweieinhalb Jahren gilt aber als ausgeschlossen.

Quelle: www.golem.de

Olaf19 meint: Ich habe WhatsApp damals fluchtartig verlassen, weil ich genau das befürchtet hatte, was jetzt eingetreten zu sein scheint.

Wenn man die Meldung etwas weiter überdenkt, fragt sich, ob dieser Datenaustausch ein echtes Problem bedeutet. Die meisten Menschen sind eh bei beiden Plattformen angemeldet, und wer damals noch WhatsApp hatte, war vorher schon lange bei Facebook.

Kunden mit der Konstellation: WhatsApp ja, Facebook nein, so wie bei mir, haben damals in aller Regel die Konsequenzen gezogen und sind gegangen. Insofern: what shall's...

Hinweis: Vielen Dank an Olaf19 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
olle icke Olaf19

„Facebook schluckt WhatsApp – Teil 2“

Optionen

Hallo  Olaf,

ich habe bis zum 25.9. das letzte Update , wo man noch das Häckchen für Ablehnung der Weitergabe von Daten  an Facebook entfernen konnte, leider versäumt.

Nun wollte ich WhatsApp deinstallieren und auch meinen Account löschen. Das ist nicht mehr möglich.!!!

Ohne Bestätigung der Weitergabe von Daten an Facebook kommt man nicht mehr an seine Daten um sie zu löschen.

Ich muß also meine Zustimmung zur Weitergabe der Daten an Facebook geben und  nur danach kann ich meinen Account löschen!!

Habe WhatsApp nun deinstalliert aber mein Account ist für alle noch sichtbar, man kann auch noch Nachrichten senden, die erhalte ich aber nicht.

Für einen Hinweis zum Löschen meines Account bin ich sehr dankbar.

Nutze nun Telegram aber da wird ja die Sicherheit noch bemängelt.

olle icke

bei Antwort benachrichtigen