Allgemeines 21.775 Themen, 144.041 Beiträge

News: Früh übt sich

US-Waffenlobby verschenkt 3D-Baller-App

Michael Nickles / 7 Antworten / Flachansicht Nickles

Seit dem Amoklauf in Newton, tobt in den USA der Streit um die Verschärfung der Waffengesetze. Die National Rifle Associaton (NRA), die Waffenlobby der USA, hat jetzt eine umstrittene kostenlose App für Apple Ios veröffentlicht: NRA: Practice Range.

Diese App ist quasi ein virtueller Schießstand, mit man Zielen üben kann. Gleichzeitig liefert die App News der NRA sowie Fakten und Tipps zu Waffen. Ein Screenshot genügt um zu verstehen, wie die App funktioniert:


Fast unglaublich: diese irre App hat es in Apples Itunes-Store geschafft.

Wem das mitgelieferte Waffenarsenal der App nicht ausreicht, der kann kostenpflichtig Waffen dazukaufen - für jeweils 89 Cent. Die App wurde vor 2 Tagen in Apples Itunes-Store veröffentlicht. Als Alterempfehlung wird "ab 4" angegeben.

Michael Nickles meint:

Was soll man sagen. Ist es Zufall, dass diese App gerade jetzt veröffentlicht wurde? Erschreckenderweise scheint es sich auf jeden Fall nicht um einen Aprilscherz zu handeln.

 Mangels eines Iphones/Ipad konnte ich die App nicht ausprobieren und verweise deshalb auf den Bericht des Spiegel.

bei Antwort benachrichtigen
cacare Borlander

„Geplant wäre auf jeden Fall recht dämlich, wenn man ...“

Optionen

Hallo zusammen
ganz genau, wir sind auf dem besten Weg dies zu tun.
Viele in der Politik meinen das ballerspiele einen grossen Teil des Problems sind.
Mir kommt es vor als wolle man alles verbieten was einigermassen noch Spass macht.
Am besten wäre es für die Politiker wenn wir uns wie Roboter verhalten würden.
Nach dem Motto -ich rufe und du springst-
Gruss an alle.

bei Antwort benachrichtigen
und ... andy11