Laptops, Tablets, Convertibles 11.736 Themen, 55.308 Beiträge

News: Ein Haufen Scheiße

99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert

Michael Nickles / 28 Antworten / Flachansicht Nickles

Ein erstaunliches Angebot gibt es beim "Marken-Discounter" Netto. Dort wird ein Tablet-PC für sage und schreibe 99 Euro angeboten. Und auf ersten Blick sieht das Ding sogar fast wie ein "Ipad" oder "Galaxy Tab" aus:


Prospekt des Marken-Discounters Netto: Auf der ersten Seite gibt es die Wahl zwischen Schweinefiletköpfen für 6,66 Euro und einem Tablet-PC für gerade mal 99 Euro.

Der Prospekttexter hat offensichtlich alles gegeben, um den 99 Euro Tablet-PC schmackhaft zu machen: Full-Touch-TFT-Display, 2 GByte Speicher, Lithium-Polymer-Akku, Android-Betriebssystem und eingebauter WLAN-"Empfänger".

Und natürlich, 50 Prozent billiger, als die unverbindliche Preisempfehlung (199 Euro) des Herstellers JAY-Tech. Und das mit den 199 Euro scheint nicht mal gelogen zu sein, es gibt tatsächlich Anbieter im Internet, die für dieses Ding 199 Euro haben wollen (beispielsweise kauflux.de).

Um es kurz zu machen: ein sehr amüsanter und lesenswerter Testbericht von dem Ding gibt es auf Spreeblick.de: Test mit Überraschung: Das nettoPad JAY-tech Jay-PC Tablet PID 7901.

Michael Nickles meint: Erstmal Entschuldigung, dass ich mit dieser News etwas zu spät dran bin, weil erst heute im Netto Markt das Prospekt gesehen habe. Das Angebot galt leider (beziehungsweise erfreulicherweise) nur von Montag bis heute Samstag 22. Januar.

Auf jeden Fall haben alle Reingefallenen noch genug Zeit, das Ding in den Laden zurückzubringen. Es ist schon atemberaubend, welchen Dreck sich Hersteller zu produzieren trauen und was sich "Lebensmittel-Discounter" trauen, ihren Kunden anzudrehen.

Dabei war Spreeblick.de sogar noch vergleichweise gnädig und hat dem Ding sogar noch einen vielleicht gewissen Nutzen eingeräumt: als Bilderrahmen mit WLAN-Anbindung. Mich erstaunt es auf jeden Fall, dass es sich "Marken Discounter" trauen, so einen Dreck ins Sortiment aufzunehmen. Oder gibt es vielleicht tatsächlich Kunden, die von so was begeistert sind?

So wie es aussieht wurde der Jay Tech "Tablet-PC" laut Bericht von netbooknews.de Anfang November schon mal für 139 Euro beim Rossmann Versand angeboten (siehe Jay-tech 7-inch Tablet fuer 139 Euro ist ein Haufen…).

Ich bin mal gespannt, wer den Technik-Müll "im März" für 49,99 Euro verscheuert.

bei Antwort benachrichtigen
papa-frank Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen

Das ist ja doll! Die Dinger gibt's seit Monaten bei Ebay. Schon damals wusste ich das die nichts taugen. Reine Spielerei, mehr nicht. Da ist sogar das 96 Euro Netbook besser obwohl das auch nicht gerade top ist.

bei Antwort benachrichtigen