Laptops, Tablets, Convertibles 11.583 Themen, 53.644 Beiträge

News: Ein Haufen Scheiße

99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert

Michael Nickles / 28 Antworten / Baumansicht Nickles

Ein erstaunliches Angebot gibt es beim "Marken-Discounter" Netto. Dort wird ein Tablet-PC für sage und schreibe 99 Euro angeboten. Und auf ersten Blick sieht das Ding sogar fast wie ein "Ipad" oder "Galaxy Tab" aus:


Prospekt des Marken-Discounters Netto: Auf der ersten Seite gibt es die Wahl zwischen Schweinefiletköpfen für 6,66 Euro und einem Tablet-PC für gerade mal 99 Euro.

Der Prospekttexter hat offensichtlich alles gegeben, um den 99 Euro Tablet-PC schmackhaft zu machen: Full-Touch-TFT-Display, 2 GByte Speicher, Lithium-Polymer-Akku, Android-Betriebssystem und eingebauter WLAN-"Empfänger".

Und natürlich, 50 Prozent billiger, als die unverbindliche Preisempfehlung (199 Euro) des Herstellers JAY-Tech. Und das mit den 199 Euro scheint nicht mal gelogen zu sein, es gibt tatsächlich Anbieter im Internet, die für dieses Ding 199 Euro haben wollen (beispielsweise kauflux.de).

Um es kurz zu machen: ein sehr amüsanter und lesenswerter Testbericht von dem Ding gibt es auf Spreeblick.de: Test mit Überraschung: Das nettoPad JAY-tech Jay-PC Tablet PID 7901.

Michael Nickles meint: Erstmal Entschuldigung, dass ich mit dieser News etwas zu spät dran bin, weil erst heute im Netto Markt das Prospekt gesehen habe. Das Angebot galt leider (beziehungsweise erfreulicherweise) nur von Montag bis heute Samstag 22. Januar.

Auf jeden Fall haben alle Reingefallenen noch genug Zeit, das Ding in den Laden zurückzubringen. Es ist schon atemberaubend, welchen Dreck sich Hersteller zu produzieren trauen und was sich "Lebensmittel-Discounter" trauen, ihren Kunden anzudrehen.

Dabei war Spreeblick.de sogar noch vergleichweise gnädig und hat dem Ding sogar noch einen vielleicht gewissen Nutzen eingeräumt: als Bilderrahmen mit WLAN-Anbindung. Mich erstaunt es auf jeden Fall, dass es sich "Marken Discounter" trauen, so einen Dreck ins Sortiment aufzunehmen. Oder gibt es vielleicht tatsächlich Kunden, die von so was begeistert sind?

So wie es aussieht wurde der Jay Tech "Tablet-PC" laut Bericht von netbooknews.de Anfang November schon mal für 139 Euro beim Rossmann Versand angeboten (siehe Jay-tech 7-inch Tablet fuer 139 Euro ist ein Haufen…).

Ich bin mal gespannt, wer den Technik-Müll "im März" für 49,99 Euro verscheuert.

bei Antwort benachrichtigen
apollo4 Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen

Hallo,

den Mist von Jay Tech würde ich nicht kaufen auch wenn das noch so billig sein wird.
Ob das Ding den orginalen ipad von Appel gleich kommt bezweifel ich mal.

Gruß
apollo4

Ein Computer ist dafür da, Dir die Arbeit zu erleichtern, die Du ohne Computer nicht hättest.
bei Antwort benachrichtigen
unhold06 Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen
von Montag bis heute Samstag 21. Januar.

Sorry Michael, heute ist der 22.01.11
Der Mensch glaubt vernunftbegabt zu sein. Ist aber das einzige Lebewesen auf der Erde, welches sich sein eigenes Grab schaufelt. Das mit wachsender Begeisterung.
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles unhold06

„ Sorry Michael, heute ist der 22.01.11“

Optionen

sorry stimmt. ich korrigiere mal

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen

Brüll! - Schöner Testbericht; unbedingt über die ganze Länge lesen. - Das Beste kommt zum Schluss!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
alltiger Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen

Meine Kenntnisse über IPad usw. sind sehr gering, aber, daß dieses "Gerät" NIX sein kann, war mir direkt klar, obwohl ich nicht genau sagen könnte, warum. Vlt. meine Erfahrung mit Discountern. Wurde schon mal mit 1em Staubsauger reingelegt, der zwar recht gut saugte, aber es gibt keine Staubbeutel oder andere Ersatzteile mehr!!!! Immer auf der Hut!!!!
Grüß Jürgen

bei Antwort benachrichtigen
Fuchs4 Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen

Da komm´ ich aus dem Staunen ja nicht mehr raus!!!

VIA - Prozessor: Wo zum Teufel haben die denn die alten Cyrix-Prozessoren aufgetrieben???

300 Mhz - 128 MB Ram: Mann, ihr könnt euch auch anstellen!!! Windows 95 OSR 2 drübergebügelt,
USB-Maus und -Tastutur drangestöpselt, und dann geht das!!! Muss es denn immer gleich ein Quad-Core sein???

und immer schön an die Schadt-Computer-Werbung von 1998 denken:
Computer kauft man im Fachhandel und NICHT beim Gemüsemann!

zuguterletzt bleibt mir (traurigerweise) nur zu sagen:
Eine sinnlose Verschwendung von Rohstoffen, Energie und menschlicher Kreativität

wünsche euch ein schönes Wochenende

Fuchs

bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen

Kommt immer drauf an, wer was mit dem Teil anstellen will. Klar ist das nix für Highend Freaks, aber für ne Email schreiben und ein bischen Facebook reicht das Teil vermutlich aus, ohne es mir jetzt näher angesehen zu haben.

Ein ähnliches Billigteil gabs kürzlich bei Pearl und wurde im Focus getestet, vielleicht handelt es sich ja sogar um eine baugleiche Version?

http://www.focus.de/digital/computer/tablet-pc/pearl-touchlet-x2-ein-ipad-fuer-sparsame_aid_583664.html

bei Antwort benachrichtigen
jueki Ralf103

„Kommt immer drauf an, wer was mit dem Teil anstellen will. Klar ist das nix für...“

Optionen
... ohne es mir jetzt näher angesehen zu haben
Klasse diese Meinung!
Für eben diese Bürger werden diese Dinger produziert - und verkauft.
Nun müßte nur noch draufstehen "Nimm zwei!"
Das sind wohl die Gleichen, die bei Praktiker nach der Werbung "Alles 20% billiger - außer irgendwas" anstehen und für ihre preisgesenkten Waren mehr bezahlen, als diese in einem anderen Baumarkt das ganze Jahr kosten.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 jueki

„ Klasse diese Meinung! Für eben diese Bürger werden diese Dinger produziert -...“

Optionen

na und, geht Email und Facebook etwa nicht?

für 99 Euro bekomme ich ja nichtmal einen guten E-book Reader, sollte mit dem Teil auch funktionieren, das Zitat von dir war halt nicht die Kernaussage des Postings ;-)

bei Antwort benachrichtigen
jueki Ralf103

„na und, geht Email und Facebook etwa nicht? für 99 Euro bekomme ich ja nichtmal...“

Optionen
das Zitat von dir war halt nicht die Kernaussage des Postings ;-)
Doch, genau das ist sie.
Über "Etwas" erst mal alles (besser) wissen, was man noch nie gesehen, noch nie in den Händen gehalten hat.
"Ich bin entschieden dagegen!" "Ach so, um was geht es?"
Aus wenigen Worten der fundierten Kritik eines Fachmanns bildest Du Dir eine gegenteilige Meinung.
Und das finde ich lächerlich und bezeichnend für die "Keine .Ahnung, aber ich weiß es besser- Generation"

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen

Wer Ernsthaft in Erwägung zieht, überhaupt ein Produkt von JAY-Tech zu erweben, dem ist ist eh' nicht zu helfen!

Bei Nachfragen zu einer Hilfe für diese High-Tech-Produkte hier im Forum lasse ich das lieber ganz, um dem User nicht den Müll um die Ohren zu hauen.....

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen

ich finde, das ist ein preiswertes gerät - es bietet wenig kostet aber auch wenig
.

scheiße wäre zB ein iPad - er bietet zwar viel kostet aber SEHR viel,
wenn man eher auf Benutzung als angeberei hinaus ist, ist diese ding imho okay - ich surfe mit meinem HTC Prophet prima - man muss halt auf OperaMini greifen aber damit geht das auch mit einem 195Mhz ARM ;)

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen

.
SUPER! FABELHAFT!
KAUFEN!

So'n Ding kaufen und in die Ecke schmeißen.
Wenn man dann einem PAD-soundso-Nutzer begegnet,
kann man wahrheitsgemäß angeben:
Ach, auch PAD-süchtig?
Mein PAD fliegt in der Ecke rum - zu mehr taugt es auch kaum!

.

bei Antwort benachrichtigen
OlliLage Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen

Schade dass der ansonsten ganz nett zu lesende Test bei Spreeblick mit unqualifiziertem Anti-Android geflame gespickt ist. Hätte mich gefreut, wenn man diese Aussagen zum Thema Nutzerführung, Bedienung und Eignung für den "Durchschnittsuser" mal mit Marktanteilen von Android im Vergleich zur Konkurrenz "untermauert" hätte.
Ach mist, wär ja nicht gegangen... ;)

bei Antwort benachrichtigen
reader OlliLage

„Schade dass der ansonsten ganz nett zu lesende Test bei Spreeblick mit...“

Optionen

aber.. aber... aber das würde bedeuten, dass er nicht besser als du ist, weil er apple nutzt???
das geht ja nicht!?

bei Antwort benachrichtigen
OlliLage reader

„aber.. aber... aber das würde bedeuten, dass er nicht besser als du ist, weil...“

Optionen

Mit dem falschen Fuß aufgestanden?
Das hat doch mit besser oder schlechter als ich nichts zu tun (zumal ich die Anspielung nicht ganz verstehe).
Ich sehe nur immer mehr, dass es mittlerweile 2 Typen von Apple Usern gibt: für die einen gibt es nichts Anderes und wenn es doch etwas Anderes gibt, was sogar genauso weit verbreitet ist, dann wird erwartet dass es ein 1:1 Clone des Apple Produktes ist, oder es wird als total schlecht dargestellt.
Da verhalten sich die "neuen" Apple User allen "anderen" gegenüber genau so, wie sich die Windows Nutzer früher "uns" (bin ich stolz dass Du Dir die Zeit genommen hast, das über mich herauszufinden) Apple und insbesondere OSX Nutzern gegenüber verhalten haben.
Und genauso, wie es damals nicht wahr war, dass Windows die Lösung aller Probleme ist (früher war es wenigstens ne Software), ist es heute nicht wahr, dass Apple die Lösung aller Probleme ist.
Übrigens führt der "neue" Typus Apple User diese Betrachtung meist sowieso ad absurdum, indem er sich ein Macbook Pro für 1500 Euro kauft, auf dem er dann Windows installiert. Aha.

Der 2. Typus Apple User ist übrigens einfach überzeugt von OSX, dem soliden Unix im Unterbau und freut sich, dass er nicht mehr Zeit mit Wartung verbringen muss, als mit Arbeit. Dass heisst aber nicht, dass er alles andere Systeme verachtet und sich zu schade wäre, z.B. Ubuntu mal lobend anzusprechen und auch regelmäßig zu nutzen.

Wer bist Du, reader?

bei Antwort benachrichtigen
reader OlliLage

„Mit dem falschen Fuß aufgestanden? Das hat doch mit besser oder schlechter als...“

Optionen
Wer bist Du, reader?
das ist so richtig coole zeile - so kann man ein krimi einleiten "wer bist du Mr.Brooks?"

mal ernst - ich nutze in erster linie Programme und das Betriebssystem dazu, windows zum spielen, ubuntu für manche andere Sachen.
was die 2 apple user typen angeht - der 2e typ ist, denke ich, ein Mythos,.. dem bin ich live NIE begegnet - alle iPhone4 user die ich kenne sind ehrlich der meinung, iPhone ist "technologisches non plus ultra" und ahnen nicht mal dass es andere smartphones mit mehr features gibt.
dass macbook was Zuverlässigkeit angeht gerade mal Durchschnitt sind glauben die auch nicht. die GLAUBEN WERBUNG, was ich für ein symptom halte.

ich sage ja nciht, dass mac komlpett scheiße ist, aber er ist sein geld kaum wert. es sind solide geräte - aber die kosten das doppelte gelichwärtiger lösungen. daher nene ich die scheiße im sinne "preis/leistung verhältniss".
bei Antwort benachrichtigen
OlliLage reader

„ das ist so richtig coole zeile - so kann man ein krimi einleiten wer bist du...“

Optionen

Dann sind wir doch aber gar nicht soweit voneinander entfernt mit der Meinung - warum dann der erste Post?
Allerdings setzt Du etwas spät an mit Deiner Betrachtung - der 2. Typus Apple User existiert meist schon länger als das IPhone und der "Hype".

Auch müssen wir uns wohl mal bei nem kühlen blonden treffen und laden am besten auch noch Olaf dazu ein - dann hast Du gleich 2 von den Typ2 Apple Usern erlebt.

Dass der "Hype" ums IPhone viele Leute die vor kurzem noch mit einem 2-Zeilen Display Nokia rumgelaufen sind heute zu gewagten Aussagen aus reichhaltigem Halbwissen animiert, stößt mir auch massiv sauer auf. Andererseits bin ich froh, relativ selten unqualifizierte Aussagen über Android zu hören. Und ich bin schon dankbar, dass Apple das Smartphone massentauglich gemacht hat.

Zum Thema HW-Qualität: Mein Macbook ist 50 Monate alt. 2. Akku (erster hat nur noch 2 Stunden gehalten vor 6 Monaten), Gehäuse leicht defekt, 2. Festplatte (alte zu klein). Schon eingeschaltet aus 1,2m runtergefallen. Die üblichen Mängel, die ich von meinen vorherigen Laptops kannte hat es jedenfalls nicht (Displayscharniere, Akku nach nem Jahr unbenutzbar). Die Entwicklungsqualität ist zweifelsohne ziemlich hoch. Und frei nach Pareto (80-20-Regel) machen die Details nunmal die meiste Arbeit und kosten das meiste Geld.
Auf einem ggf. qualitativ vergleichbaren Thinkpad würde ich mein OSX echt vermissen ;)


bei Antwort benachrichtigen
reader OlliLage

„Dann sind wir doch aber gar nicht soweit voneinander entfernt mit der Meinung -...“

Optionen

das problem mit type 2 ist - das müssen leute mit SEHR spezifischen ansprüchen sein. denn wenn man für ein Applezeug 1000+€ zahlt obwohl man das gleiche für 500€ hätte kriegen könnte, bleibt nur noch die "mode" als grund für den aufpreis.
die 50 monate - ich habe hier einen voll funktionsfähige Dell latitude der noch den "windows 95 certiefied" aufkleber trägt. stolzes PII - win2000 drauf läuft wie geschmiert. das sind etwas mehr als 50 monate, und gekostet hat er zu jeder zeit weniger ;)

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye OlliLage

„Schade dass der ansonsten ganz nett zu lesende Test bei Spreeblick mit...“

Optionen

jo, da wurds mir auch komisch den ich komme mit meinen Android handy sehr gut zurecht das Iphone ist zwar auch nicht schlecht und ich kann nicht sagen ob es besser oder schlechter ist, aber es liegen sicher keine welten dazwischen.

Und dadurch das Android jeder installieren kann, habe ich sogar ein handy mit tastatur, was ich für einen kurzen Chat deutlich angenehmer finde^^

bei Antwort benachrichtigen
papa-frank Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen

Das ist ja doll! Die Dinger gibt's seit Monaten bei Ebay. Schon damals wusste ich das die nichts taugen. Reine Spielerei, mehr nicht. Da ist sogar das 96 Euro Netbook besser obwohl das auch nicht gerade top ist.

bei Antwort benachrichtigen
Loopi© Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen
Da ist sogar das 96 Euro Netbook besser obwohl das auch nicht gerade top ist.

Das mit Windows-CE, das die beiden Wolfgangs beim CC vorgestellt hatten?
bei Antwort benachrichtigen
Loopi© Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
marinierter Michael Nickles

„99 Euro Tablet-PC bei "Marken Discounter" verhökert“

Optionen
Ich bin mal gespannt, wer den Technik-Müll "im März" für 49,99 Euro verscheuert.


Keiner. Das Teil ist bei uns im Netto erneut für 99€ im Angebot. 300 Mhz VIA-CPU, 128 MB RAM etc.

bei Antwort benachrichtigen
papa-frank1 marinierter

„ Keiner. Das Teil ist bei uns im Netto erneut für 99€ im Angebot. 300 Mhz...“

Optionen

Nun hat Jay-Tech eine neue Version für 49,99 € rausgebracht. Mit 1Ghz und 512MB und Android 2.2

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 papa-frank1

„Nun hat Jay-Tech eine neue Version für 49,99 €...“

Optionen
Nun hat Jay-Tech eine neue Version für 49,99 € rausgebracht. Mit 1Ghz und 512MB und Android 2.2

Ich habe interessehalber mal geschaut, aber ich finde das Teil nirgends für den von dir angegebenen Preis. Einzig und allein bei Amazon ist das Teil zu finden, da aber für 99 Euronen....

Setz doch mal einen Link hier rein, welcher auf das von dir "gefundene" Angebot verweist.

Gruß
K.-H.
bei Antwort benachrichtigen
papa-frank1 gelöscht_84526

„Ich habe interessehalber mal geschaut, aber ich finde das...“

Optionen

Einfach auf die Seite von www.jay-tech.de gehen und in der Suchleiste 9903 eingeben dann wird es Dir angezeigt.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 papa-frank1

„Einfach auf die Seite von www.jay-tech.de gehen und in der...“

Optionen

Jau, da muss man aber erst drauf kommen - vor allen Dingen deshalb, weil es sich bei dem Angebot um B-Ware handelt. Die wird ja nun mal bei Amazon nicht gelistet.....

Gruß
K.-H.

bei Antwort benachrichtigen