Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.378 Themen, 36.174 Beiträge

News: HD+ Angebot wächst

RTL2 ab Dezember auch in HD

Michael Nickles / 14 Antworten / Flachansicht Nickles

Für HD-TV-Fans gibt es bald ein bisschen Nachschub. Das kostenpflichtige HD+ Angebot von Astra wird am Dezember um den Sender RTL 2 bereichert. Astras "hochauflösendes" Sender-Paket umfasst dann Pro7, Sat1, Kabel1, RTL, Vox, RTL2 sowie Sport1 (der im November loslegt).

Für das Paket fallen jährlich Abo-Gebühren in Höhe von 50 Euro (Verlängerung) bis 55 Euro (Abostart). Unverändert ist das mit dem HD+ Empfang eine recht steinige Sache.

Es braucht erstmal einen speziellen HD+ tauglichen Sat-Receiver beziehungsweise einen dafür geeigneten mit CI-Modulschacht, in den dann das HD+Modul (ca 50 Euro) reinkommt, das die "Abo-Smartcard" aufnimmt.

Michael Nickles meint: Na prima. Künftig können wir "Tatort Internet" also auch hochauflösend sehen. Beziehungsweise ich nicht, weil ich keinen HD-tauglichen Sat-Receiver habe. Und mit diesem HD+ und den dadurch bedingten Rechteeinschränkungen will ich erstrecht nichts zu tun haben.

Ich frage mich ernsthaft, wer so "saublöd" ist und für 50-55 Euro Abogebühren für die "Werbe-Sender" zu blechen. Denn die senden ja nicht mal wirklich vollständig in HD-Qualität, es wird halt "alter Krempel" einfach hochskaliert ausgestrahlt.

bei Antwort benachrichtigen