Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.944 Themen, 42.362 Beiträge

News: Student droht hohe Haftstrafe

Spielkonsolen-Knacken wird riskant

Redaktion / 8 Antworten / Flachansicht Nickles

Seit geraumer Zeit gibt es Lösungen, um auch auf Spielkonsolen Raubkopien lauffähig zu machen. Das fing bereits bei alten Nintendo-Konsolen an, bei denen Spiele noch als Steckmodule geliefert wurden. Damals wurde einfach ein "Dummy-Modul" in die Konsole gesteckt, von der ein Kabel zum PC führte, der dann die "Spiele-ROMs" simulierte.

Seit Playstation und Xbox gibt es sogenannte Mod-Chips. Die werden in die Konsole eingebaut, damit sie dann auch auf DVD-Rohlinge kopierte Original-Spiele-DVDs akzeptiert. Auch in Deutschland gibt es schon lange derlei Mod-Chips und Anbieter, die Konsolen umbauen oder gleich modifizierte Konsolen verkaufen.

Generell ist das Umgehen von Kopierschutzmechanismen gesetzlich verboten, die Konsolen-Modding-Szene scheint diesbezüglich hierzulande allerdings noch nicht belangt worden zu sein. Anders in den USA. Dort wurde jetzt der 27jährige Student Matthew Crippen geschnappt. Er hat die aktuelle Konsolen PS3, Xbox 360 und Wii gemoddet und das angeblich kommerziell getan haben.

Aufgrund Verstoßes gegen den Digital Millenium Copyright Act (Urherberrechtgesetz in den USA), droht dem Konsolen-Modder jetzt eine Haftstrafe von bis zu 10 Jahren.

bei Antwort benachrichtigen
Kulturflatrate fuuddanni
Olaf19 fuuddanni

„Kulturflatrate“

Optionen

Bitte nicht immer GEZ und GEMA in einem Atemzug nennen - die haben wirklich nichts gemeinsam, außer den 2 Anfangsbuchstaben. Insbesondere hat die GEZ nichts mit der Interessenlage von Schöpfern geistigen Eigentums zu tun.

Ferner verstehe ich nicht, warum du den Schöpfern von Technologien Rechte an ihrem geistigen Eigentum zugestehen, Komponisten, Textern, Filmemachern und Fotografen aber entziehen willst. Die leben auch nicht von Luft und Liebe und wollen für gute Arbeit auch gutes Geld verdienen!

denn die Verteilung der Gelder an die Künstler dürfte sich als etwas schwierig gestalten.

Eher sehr einfach, denn was du weiter oben schreibst, läuft ja eh auf die Abschaffung sämtlicher Tantiemen hinaus :-/

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen